Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Pandir auf Niantics Servern gefunden

Pandir auf Niantics Servern gefunden
Pandir auf Niantics Servern gefunden

Der Dataminer Chrales hat erneut zugeschlagen und den Servern von Niantic das nächste Geheimnis entlockt. Nun befinden sich die 2D- und 3D-Grafiken von Pandir im Spiel.

Pandir

In den Spielen Pokémon Rubin und Saphir und den nachfolgenden Generationen zeichnet sich Pandir durch eine ganz bestimmte Besonderheit aus. Pandir sieht nie gleich aus und hat immer ein anderes Muster. Circa 5.000.000 verschiedene Formen kann Pandir in den regulären Spielen annehmen.

In Pokémon GO hingegen gibt es stattdessen lediglich 8 verschiedene Formen von Pendir, die sich alle in der Musterung im Gesicht unterscheiden.


Bildquelle Chrales

Im Pokédex werden die Formen durch die einzelnen Zahlen 1-8 anwählbar sein.

Fazit

Warum Niantic für 8 Formen von Pandir fast ein dreiviertel Jahr gebraucht hat weiß man nicht. Ebenso unklar ist, ob Pandir nun demnächst veröffentlicht wird, denn eins sollten wir aus vergangenen Datamines gelernt haben. Nur weil Niantic etwas auf den Server lädt, muss es noch lange nicht im Spiel landen. - Die schillernden Varianten von Nebulak sind seit über einem Jahr auf dem Server und sind weiterhin unbenutzt. Niantic lädt also bewusst inzwischen einfach alles, was fertig ist auf den Server hoch und wartet mit der Veröffentlichung jedoch bis zu einem geeigneten Zeitpunkt ab.