Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Datamining - Pokémon GO Update auf v0.63.4

Datamining - Pokémon GO Update auf v0.63.4
Datamining - Pokémon GO Update auf v0.63.4

Warnung: Der nachfolgende Artikel kann Sarkasmus enthalten.

Dank des fleißigen Teams von Pokémon GO Hub, die die aktuelle APK der Pokémon GO App genauer unter die Lupe genommen haben, wissen wir nun was sich alles unter der Oberfläche verbirgt. Niantic selbst hat offiziell lediglich "Minor bug fixes" also kleinere Fehlerkorrekturen für dieses Update verkündigt. Wer in der Vergangenheit aufgepasst hat weiß jedoch, dass sich oftmals viele interessante Dinge hinter solch offenbar unnützen oder uninteressanten Updates verstecken.

Die APK-mine von Pokémon GO Hub ergab Folgendes:
NICHTS! Rein gar nichts! Die aktuelle Version der App hat wirklich nur kleinere Verbesserungen von Bugs in sich. Keinerlei Dateien, Grafiken oder Ähnliches wurde(n) geändert

Bugs, die behoben wurden sind:

  • - GO plus Verbindung verbessert auf verschiedenen Geräten (bislang keine Bestätigung für iOS)
  • - Das Spiel sollte beim Swipen durch die Arenen nun nicht mehr abstürzen. (Auch hier bestätigt für diverse Geräte, keine Bestätigung für iOS)
  • Außerdem meldet Pokémon GO Hub eine Änderung bezüglich PTC (Pokémon Trainer Club). Diese Änderung soll anscheinend bisherige Probleme beim Log-in mit PTC beheben.

Fazit:
Leider keinerlei Neuigkeiten bezüglich legendärer Pokémon, einem neuen Arenasystem, PVP-Kämpfen oder sonstige Dinge, die irgendwie für Aufregung sorgen könnten. Doch die größte Enttäuschung für alle dürften wohl die fehlenden Textkorrekturen sein. Jeder Spieler hat ein anderes Ziel im Auge und freut sich über andere Dinge im Spiel. Aber worüber sich bisher jeder Spieler gefreut hat, sind Textkorrekturen. In jeder Hinsicht also das schlechteste Update seit Langem. Dies bedeutet allerdings, dass das nächste Update in jedem Fall besser werden wird.