Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Fakemeldung: Rayquaza als Raidboss verfügbar

Fakemeldung: Rayquaza als Raidboss verfügbar
Fakemeldung: Rayquaza als Raidboss verfügbar

Buffed.de hat sich früher durch gute Berichte in WoW und anderen Spielen einen guten Namen gemacht. Nach der Übernahme durch PC-Games häufen sich die Copy-Paste Artikel sowie falsche Informationen wie in diesem Fall.

Auch zu Silvester gibt es leider keine Pause von Falschmeldungen und Clickbait. Ungewöhnlich ist jedoch, dass diesmal Buffed.de diese Meldung verfasst hat. Buffed war lange Zeit für gute und qualitative Berichterstattung bekannt. Wie Buffed zu dieser falschen Behauptung kommt ist uns leider nicht ersichtlich.  Der Artikel hat sich natürlich wie ein Lauffeuer in den Pokémon Go Gruppen verbreitet und es wird heftig diskutiert was es denn mit dieser Behauptung auf sich habe. Ein erstklassiges Beispiel wie Clickbait funktioniert. 

Fakt ist jedoch, dass Rayquaza  NICHT im Spiel verfügbar ist und auch nicht als Raidboss auftaucht. Auch 24h nach veröffentlichung des Artikels gibt es keine bestätigten Sichtungen oder Gerüchte, dass Rayquaza auftauchen würde.  Die Möglichkeit, dass Niantic dieses noch ankündigt besteht, ist jedoch höchst unwahrscheinlich. Als nächster Raidboss vermutet die Community nämlich Kyogre.

 

Hat dir der Artikel gefallen? Hier kannst du
Hey und willkommen auf Pokefans Online :-)