Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Der nächste Pokémon Go - Killer versucht sein Glück - Ghostbusters World

Der nächste Pokémon Go - Killer versucht sein Glück - Ghostbusters World
Der nächste Pokémon Go - Killer versucht sein Glück - Ghostbusters World

 "Ghostbusters World": Sony will "Pokémon Go"-Killer noch 2018 auf den Markt bringen

 Den Titel "Pokémon Go Killer" konnte bis jetzt noch keine Firma bzw. kein Spiel für sich beanspruchen. Denn auch das kurzzeitig nach einer Alternative aussehende "Draconius Go" hat nach einem explusiven Start eine harte Landung. Viele Spieler sind mit den Events in Pokémon Go zu Niantics Game zurück gekehrt und haben Draconius den Rücken gekehrt.

Der nächste Herausforderer versucht sein Glück

Nun erscheint in Kürze das nächste AR-Game, das dem Platzhirsch den Rang ablaufen will. Konkret geht man bei "Ghostbusters World" in der Uniform der Ghostbusters aus den gleichnamigen Kinofilmen auf virtuelle Geisterjagd.  Das Spiel soll noch in diesem Jahr für iOS und Android erscheinen. Entstanden ist es aus einer Zusammenarbeit von Sony Pictures Entertainment, Ghost Corps und 4:33 Creative Lab.

Start mit 100 Geistern noch dieses Jahr

100 unterschiedliche Geister sollen zum Start zur Verfügung stehen. Als Monsterjäger muss man diese vertreiben beziehungsweise fangen.  Auf dem Mobile World Congress wurde der Titel erstmals den Besuchern vorgestellt. Da die App auf die von Google in Android integrierte Schnittstelle ARCore setzt, sollen die Geister auf dem Display deutlich realistischer mit der Umgebung verschmelzen als noch in Pokémon Go. Eine fortgeschrittene Version soll auf der Game Developers Conference im März in San Francisco präsentiert werden. Einen Termin für die finale Fassung von Ghostbusters World gibt es hingegen noch nicht.

Hat dir der Artikel gefallen? Hier kannst du
Hey und willkommen auf Pokefans Online :-)