Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Liste aktueller Probleme im Spiel

Liste aktueller Probleme im Spiel
Liste aktueller Probleme im Spiel

Die Community von The Silph Road hat auf Reddit eine Liste sämtlicher Bugs und Probleme der Pokémon GO Version 0.87.5 zusammengetragen. Wir haben die wichtigsten Fehler im Spiel, die insbesondere auch auf die deutsche Version des Spiels zutreffen, hier für euch aufgeslistet.

Probleme

• Das Umbenennen, Verschicken, Favorisieren oder Entwickeln eines Pokémon, sorgt dafür, dass das Bild zum 1. Pokémon in der Liste springt
• Ein Arenakampf setzt die kürzlich gelaufene Ei-Distanz zurück
• Lange Trainernamen verschwinden nicht im Kampf gegen ihre Pokémon in Arenen
• Manchmal resultiert das Anklicken eines wilden Pokémon darin, dass man eine Animation aus Sicht des Pokémon sieht
• Verbindungsprobleme zum Server führen dazu, dass beim Füttern wilder Pokémon der Ball nicht richtig geworfen wird, weil die Animation für die Beere erst zu spät kommt und den Wurf unterbricht
• Das schnelle Verwenden vieler Tränke bringt das Spiel zum Absturz
• Kumpeldistanzen teilweise als negative Distanz dargestellt
• Pokémon, die länger als 25 Tage in einer Arena sitzen, zeigen eine negative Zeitangabe
• Das Wischen von der Ei-Liste zurück zur Pokébox reagiert zu empfindlich und man wischt oft gleich nach ganz links zu den Kampfteams

Pokéstops

• Das zeitlich schnell aufeinanderfolgende Drehen zweier Pokéstops führt zu Itemverlust. Statt 2x mind. 3 Items erhält der Spieler insgesamt 3 Items, trotz zweier Stops, die direkt nebeneinander liegen
• Wenn man viele Items erhält, können diese meist gar nicht alle aufgelistet und dargestellt werden
• Beim Erobern einer Arena und unmittelbarem Drehen des Stops wird dieser grau gezeigt

Raids

• Es ist unmöglich einen Raidboss "mit einem Wurf" zu fangen, 1. Ball-Bug
• Der zugefügte Schaden eines Raidbosses kann über das besiegte Pokémon hinaus auch dem nächsten Pokémon schaden, womit zweifach Schaden gemacht wird
• Beim letzten Ball gibt es nur 2 mögliche Animationen. Pokémon flieht sofort, oder Ball wackelt 3x und das Pokémon wurde gefangen
• Wenn man Ditto im Kampf einsetzt verwandelt es sich manchmal in das Pokémon, als welches es gefangen wurde
• Wer über das Raidmenü einen Raid anklickt um sich die Arena anzeigen zu lassen, der überdeckt mit diesem Symbol die Zeitanzeige des Raids

Arenen, Beeren, Orden

• Das Ausweichen einer tödlichen Attacke im Raid führt dazu, dass das Pokémon manuell ausgetauscht werden muss (Bug)
• "Nicht sehr effektive" Attacken gegen Pokémon mit 2 Typen werden fälschlich als neutral angezeigt
• Interface zum Füttern von Beeren verschwindet nicht
• Wer das Fernfüttern einer Arena verlässt, muss nun die nächste Aktion in der Pokémonbox 2x tätigen und kann das Spiel abstürzen lassen

Geräte

•  Pokémon GO Plus auf Android ist deutlich langsamer und reagiert nicht so schnell wie unter iOS.
• Das Schlüpfen von Eiern lässt die Apple-Watch abstürzen

Visuelle Probleme

• Wer schnell eine Arena anklickt und deren Stop drehen will, der landet zurück in der Arena und erhält dort seine Items
• Der Button zur Namensänderung von Pokémon fehlt bei Pokémon, die in einer Arena sind
• Die Angriffsanimation der Arena wird um den Charakter im Spiel angezeigt
• Pokébälle versinken manchmal im Boden
• Der Avater im Spiel kann transparent oder farblos sein
• Die Textur von Zapdos ist immer noch fälschlicherweise shiny
• Am Ende der Entwicklungsanimation sinkt die Kamera unter die Plattform auf der das Pokémon steht
• Animationen für Ladeattacken werden nicht ausgeführt, wenn viele Sofortattacken ausgeführt werden
• Wer als erste Tagesaktion im Spiel einen Raid macht, setzt visuell einen Premium-Raidpass ein und der kostenlose Raidpass blockiert kurz den Bildschirm
• Beim Füttern von Arenen kann teilweise die Animation des Arenasymbols erscheinen

Sprachliches

• Das extreme Wetter sagt im Deutschen dennoch "Careful!"
• "Oh Nein! Das Pokémon ist geflohen!" passt nicht auf den Bildschirm

 

Fazit

Pokémon GO ist noch lange nicht perfekt, aber viele dieser Bugs sind zum Glück nur temporär und manche davon eher lustig als nervig. Spieler der ersten Stunde werden sich erinnern wie fürchterlich fehlerhaft das Spiel bei seiner Veröffentlichung war. Es war ein weiter Weg bis hier her und dies werden sicherlich nicht die letzten Fehler im Spiel sein. Jeder Mensch macht Fehler und desto mehr Menschen an verschiedenen Stationen eines selben Projektes arbeiten, desto mehr Fehlerquellen entstehen.

Unsere "Nörgelei" an den Fehlern des Spiels zeigt jedoch, dass wir, die Spieler, dieses Spiel sehr ernst nehmen und uns dieses Spiel sehr am Herzen liegt, sodass wir unser Lieblingsspiel gerne möglichst fehlerfrei genießen können. Wir werden also weiter Niantic auf gewisse Fehler oder Probleme hinweisen, was ihnen zum einen Potenzial zur Verbesserung bietet, aber auch unsere Leidenschaft für dieses Spiel zeigt.