Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Neue Informationen zu Meltan, Spezialforschungen und Let's GO Pikachu

Neue Informationen zu Meltan, Spezialforschungen und Let's GO Pikachu
Neue Informationen zu Meltan, Spezialforschungen und Let's GO Pikachu

Das seltsame Schraubenmutter-Pokémon mit dem Namen Meltan, welches vor einigen Wochen in Pokémon GO aufgetaucht ist, erhält nun seine eigene Spezialforschung in Pokémon GO!

Professor Willow forscht an Meltan

Professor Willow und Professor Eich unterhalten sich über Meltan, welches offenbar aus einer seltsamen Box scheint.

Am Ende des Trailers wird explizit gesagt, dass man um Meltan zu treffen Pokémon Let's GO Pikachu oder Evoli mit Pokémon GO verbinden muss. Wer sich an den ersten Trailer zu Pokémon Let's GO erinnert, der weiß, dass am Ende des Trailers den Pokémon GO Spielern ein exklusives Pokémon versprochen wurde. Die Wahrscheinlichkeit, dass es sich hierbei um Meltan handelt wird zunehmend größer.

Meltan in der Spezialforschung

Im Spiel selbst erhielten Spieler die Nachricht, dass gegen Ende des Jahres eine Spezialforschung mit Meltan wartet. Ob man für diese Spezialforschung tatsächlich die Spiele auf der Nintendo Switch benötigt, oder ob dies eine eigenständige Forschung ist, ist bislang nicht klar.

Weitere Informationen zu Meltan

Wie es in der Nachricht zur Spezialforschung schon angedeutet wurde, sind längst nicht alle Geheimnisse um Meltan gelüftet.

Am Ende dieses septaraten Trailers zu Meltan, ist ein Schatten zu erkennen, der eine andere Form von Meltan zeigt. Es geht natürlich hier nicht hervor, ob sich Meltan weiterentwickeln kann, oder ob es sich lediglich um eine alternative Form handelt. Die Spekulationen der Community gehen sogar schon so weit, dass Meltan aufgrund seiner Fähigkeit Metall zu absorbieren mit anderen Pokémon verschmelzen kann. Ob an dieser Theorie etwas dran ist, werden wir im Spätjahr 2018 erfahren.