Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Neue Raidbosse bestätigt: Latias und Latios stehen in Kürze bereit

Neue Raidbosse bestätigt: Latias und Latios stehen in Kürze bereit
Neue Raidbosse bestätigt: Latias und Latios stehen in Kürze bereit

Latios und Latias erscheinen als neue Raidbosse

Kurz bevor Lugia wieder abtaucht, hat Niantic die neuen Raidbosse angekündigt: Ab dem 2. April um 22 Uhr - In Deutschland also ab Dienstag - erscheinen Latias und Latios als Raidboss. Die beiden Drachen rotieren dabei ähnlich wie zuvor die legendären Bestien aus Johto.

Die Aufteilung gleicht der Aufteilung von Lunastein und Sonnfel: In Europa, Asien und Australien ist zunächst Latias verfügbar, während Amerika und Afrika zuerst gegen Latios antreten können. Am 8. Mai, also nach mehr als einem Monat, werden die Regionen gewechselt. In Deutschland könnt ihr also zunächst gegen Latias antreten, ab dem 9. Mai gegen Latios. Latios ist dann bis zum 5. Juni (einschließlich) verfügbar. 

Zusätzlich sollen bei den Raidbossen bis Stufe 4 solche Pokémon erscheinen, die gegen Psycho- und Drachen sehr effektiv sind. Es ist also damit zu rechnen, dass ab Dienstag die Raidbosse erneut rotiert werden und mehr Eis- und Unlicht-Pokémon als bisher herauszufordern sind.

Wir rechnen nicht damit, dass die beiden Drachen als Shiny verfügbar sein werden - Lugia sollte hier eine Ausnahme bei den legendären Raids dargestellt haben, da der legendäre Vogel bereits vorher verfügbar war.

Einen Raid-Ratgeber zu den beiden Drachen könnt ihr hier bereits finden.