Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Niantic Pressekonferenz: Neue Infos zu PVP und vorerst keine Levelerhöhung

Niantic Pressekonferenz: Neue Infos zu PVP und vorerst keine Levelerhöhung
Niantic Pressekonferenz: Neue Infos zu PVP und vorerst keine Levelerhöhung

Dass Niantic zur Zeit einiges zu tun hat ist klar. Neben der Einführung von PVP  und der Entwicklung von Harry Potter: Wizards Unite wird wohl wenig Zeit für anderes bleiben. Doch viele Spieler sind bereits seit Monaten auf Level 40 und warten ungedultig auf eine Erhöhung des Level-Caps.

Enttäuschung für einige Spieler

Auf einer Pressekonferenz in München zur Vorstellung des neuen PVP-Features sprachen hochrangige Mitarbeiter von Niantic, unter anderem Produktmanager Matt Slemon und Rob Giusti, der leitende Ingenieur für das PvP-Design. Matt Slemon und Rob Giusti zeigten zunächst die Grundlagen der neuen Trainerkämpfe bevor es zu einer kurzen Fragerunde mit den beiden Niantic-Mitarbeitern kam. Gefragt wurde auch nach einem neuen Maximallevel für Spieler.

Fragerunde

Q: Warum ein Team aus 3 Pokémon?
A: In einem 6vs6-Kampf hat sich in den Tests gezeigt, dass Trainer durchgehend versucht haben Pokémon auszuwechseln, um den Gegner so effektiv wie möglich zu kontern. Das führte zu sehr langen Kämpfen. Selbst nachdem man das Auswechseln in einem 6vs6-Kampf deaktivierte, versuchten sich Trainer immer noch zu kontern und das erste und letzte Pokémon spielten eine zu große Rolle. 3vs3 bietet ebenfalls viel Spielraum für Strategie und erlaubt es Trainern mehrere Kämpfe in kürzerer Zeit zu bestreiten.

Q: Wird es ein Chat-System geben? Oder ein Emote-System wie beispielsweise in Hearthstone?
A: Nein, da sich die Personen meist eh gegenüberstehen, können sie sich auch so untereinander austauschen.

Q: Wird es ein neues Level-Cap geben?
A: Nein, Level 40 wird vorerst das Level-Cap bleiben.

Q: Finden die Kämpfe in Echtzeit statt oder wird es rundenbasiert sein?
A: Die Kämpfe finden in Echtzeit statt.

Q: Wird es eine Art Leaderboard geben? Vielleicht mit einem der kommenden Updates?
A: Vorerst nicht, man konzentriert sich mit dem Release von Trainer Battles zunächst darauf, dass die Kämpfe stabil ablaufen. Später wird es aber sehr wahrscheinlich eine Art Matchmaking-System geben.

Q: Wird es für PvP neue Fähigkeiten für Pokémon geben?
A: Erst einmal nicht, man wird in Zukunft aber darauf schauen, welche Features es in der Original Pokémon-Serie gibt und welche davon vielleicht zu Pokémon Go passen könnten.

Q: In der Präsentation war die Rede davon Turniere in seiner Nachbarschaft individuell gestalten zu können, welche Individualisierungsmöglichkeiten sind damit genau gemeint?
A: Damit ist an sich nur gemeint, dass die Communitys ihre eigenen Regeln für Turniere festlegen können. Eine besondere Regel könnte zum Beispiel sein, nur pinkfarbene Pokémon zu erlauben.

Q: Wird es eine wöchentliche oder tägliche Obergrenze an Belohnungen geben?
A: Ihr könnt so viel kämpfen wie ihr wollt, ihr erhaltet im Kampf gegen Spieler jedoch maximal dreimal Belohnungen am Tag, gegen NPC-Teamleiter bekommt ihr pro Tag eine Belohnung. Darüber hinaus könnt ihr natürlich Medaillen für den PvP-Kampf erspielen.

Q: Was war die größte Herausforderung beim Programmieren dieses Features?
A: Es zum Laufen zu bringen, dass es sich gut anfühlt und auf jedem Handy mit jedem Netz gut spielbar ist und natürlich Spaß macht.

Q: Wird es ein Premium-Item geben, um mehr Belohnungen pro Tag zu erhalten?
A: Nein, es wird keine derartigen Items geben. Was vielleicht anzumerken ist, dass euer Charakter bald häufiger zu sehen ist. Wer hier auffallen will, kann natürlich neue Kleidungsstücke im Shop erwerben.

Q: Plant Niantic selbst PVP-Turniere auszurichten?
A: Darüber können wir derzeit noch nicht reden, vielleicht in der Zukunft.

Fazit

Vorerst wird es also keine neuen Herausforderungen mit weiteren Level geben. Niantic stellt aber mit PVP aber immerhin eine gute Zeitbeschäftigung bereit um die Winterpause zu überbrücken. Eine willkommene Abwechslung vom "Event-Alltag" in dem Niantic ein schillerndes Pokémon nach dem anderen veröffentlicht. Zwischenzeitlich war das Jagen neuer Shinys das einzige "neue" Feature in Pokémon GO, was das Spiel interessant und die Spieler bei Laune gehalten hat.