Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Gengar erhält seinen eigenen Raid-Tag!

Gengar erhält seinen eigenen Raid-Tag!
Gengar erhält seinen eigenen Raid-Tag!

Der Raid-Events mit Artkos, Zapdos und Lavados erfreuten sich großer Beliebtheit bei den Pokémon GO Spielern und nun baut Niantic dieses Erfolgsrezept weiter aus.

Gengar-Raid-Tag mit Shiny Gengar

Mit diesem Event soll Gengars schillernde Form erstmals veröffentlicht werden.

Gengar sieht in seiner schillernden Form etwas dunkler und gräulicher aus, ist aber nahezu nicht vom Original zu unterscheiden. Gengar in seiner Mega-Entwicklung hingegen ist deutlich anders. Wann Mega-Entwicklungen in Pokémon GO verfügbar sein werden ist jedoch noch offen.


Bildquelle TrainerParshen

Spezielle Attacke im Event

Wie Arktos, Zapdos und Lavados hat auch Gengar während dem 3-Stunden-Zeitfenster eine exklusive Attacke, die es normalerweise nicht hat. Die Pokémon GO Fans hoffen hier auf die Sofortattacke Dunkelklaue, die Gengar zu einem noch besseren Angreifer macht.

Die offizielle Seite der Pokémon Company verrät jedoch bereits jetzt die exklusive Attacke des Events: Psychokinese.

Psychokinese ist leider nicht die beste Psycho-Attacke im Spiel und Gengar ist kein Psychoangreifer, wodurch diese Attacke eher uninteressant wird. Lediglich für Sammler und für spekulativ für das PVP-System sollte man sich eines dieser Gengar sichern.

Der Event-Zeitraum

Das Event findet am 3.11.2018 von 11-14 Uhr (Deutschland, Winterzeit - Die Zeitumstellung findet am 28.10. statt und wurde bereits berücksichtigt) statt. Nach einiger Verwirrung durch die Formulierung in der Ankündigung, hat Niantic dieses Datum nochmals bestätigt. Der Raid-Tag findet also nicht während dem Halloween-Event statt!

Während dem Event können Spieler 5 kostenlose Raidpässe abholen und gegen Gengar einsetzen.

Kurzer Überblick über die besten Konter

Im Screenshot der Ankündigung ist Gengar als 4 Sterne Raid zu sehen. Dies legt die Vermutung nahe, dass Gengar während des Events auf einen 4 Sterne-Raid aufgestuft wird, damit der Raid nicht alleine gewonnen werden kann. Da Mewtu in legendären Raids mehr HP bekommen hat, sieht es auch prinzipiell danach aus, dass Niantic nicht möchte, dass Raids mit zu kleinen Gruppen gewonnen werden können. Als 4 Sterne-Raid ist Gengar zu zweit zu schaffen, allerdings braucht ihr dafür vergleichsweise gute Konter (Lv 30+).

Die besten Konter sind:

• Mewtu mit Konfusion und Spukball oder
• Mewtu Psychoklinge und Psychokinese
• Gengar mit Dunkelklaue und Spukball
• Gengar mit Bürde und Spukball
• Despotar mit Biss und Knirscher
• Groudon mit Lehmschuss und Erdbeben

Fazit

Obgleich die Attacke von Gengar nicht die ist, die sich alle erhofft haben, erschließt dieses Event dennoch neue Möglichkeiten für zukünftige Events und Pokémon. Denn sofern nicht nur legendäre Pokémon einen Raid-Tag erhalten können, ist es naheliegend, dass in Zukunft auch immer wieder nicht-legendäre Pokémon einen speziellen Raid-Tag erhalten.

Wir vermuten außerdem, dass nach diesem Event auch die schillernde Variante von Nebulak wild zu fangen sein wird.