Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Raid Guide - Flunkifer

Raid Guide - Flunkifer
Raid Guide - Flunkifer

Je nachdem von welcher Seite man Flunkifer betrachtet, sieht es entweder niedlich oder bedrohlich aus. Das große Maul von Flunkifer ist nicht teil seines Gesichts, sondern sind maulförmige Stahlhörner, mit denen es seine Gegener angreift. Laut Pokédex sind diese so stark, dass es damit Eisen zermalmen kann.

Dieses Pokémon vom Typ Stahl / Fee ist einer der 2 neuen Raidbosse in Pokémon GO. Es gehört zu den Level 2 Raids und steht euch mit 9403 WP gegenüber.

 

Flunkifers Werte

Mit den Basiswerten von 155 Angriff, 155 Verteidigung und 100 KP ist Flunkifer nicht gerade das stärkste Pokémon und wird vermutlich im aktuellen Spielverlauf keine wirkliche Anwendung finden.  Seine maximalen Wettkampfpunkte liegen bei 1484.
Wer ein Flunkifer im Raid besiegt sollte auf die Zahl von 848 Wettkampfpunkten hoffen, da dies einem 100% IV Flunkifer entspricht.
Bei Schnee oder bedecktem Wetter bekommt Flunkifer einen Bonus, sodass der Raidboss von Level 20 auf 25 angehoben wird und der magische Wert von 100% IV nun bei 1060 WP liegt.

Flunkinfers Attacken

Sofortattacken
• Biss (Unlicht)
• Erstauner (Geist)
Spezialattacken (Lade)
Knuddler (Fee)
Eisenschädel (Stahl)
• Klammer (Normal)

kursive Attacken haben STAB (same type attack bonus) also Angriffe vom selben Typ wie das Pokémon.

Die besten Konter

Da Flunkifer vom Typ Stahl und Fee ist, sind die besten Angreifer vom Typ Feuer, oder Boden. Typ Fee ist zwar schwach gegenüber Gift, aber Stahl ist immun gegen Gift, somit bleiben lediglich die Schwächen von Typ Stahl übrig.

 

Aussehen Name Rang Typ Angriff Kommentar
Lavados A Feuer / Flug Feuerwirbel / Hitzekoller Benutzt
Entei A Feuer Feuerwirbel / Hitzekoller einfach
Flamara A Feuer Feuerwirbel / Hitzekoller irgendwas
Lohgock A Feuer / Kampf Feuerwirbel / Hitzekoller mit
Glurak B Feuer / Flug Feuerwirbel / Hitzekoller Feuer
Tornupto B Feuer Glut / Hitzekoller !!

Da Flunkifer mit Level 2 und 9403 WP nicht gerade der stärkste Raidboss ist, ist es eigentlich völlig egal welches Feuerpokémon ihr nehmt um es zu besiegen.

Empfohlene Gruppengröße

Flunkiefer kann problemlos alleine bekämpft werden. Wer also wenig Zeit hat oder keine Lust mit einer größeren Raidgruppe zu kämpfen, der kann sich ohne große Sorgen an einem Flunkifer versuchen. Der Raidpass ist hier definitiv nicht verschwendet, denn Flunkifer gibt es, ebenso wie Absol, im Moment nur als Raidboss und kann nicht in der Wildnis gefangen werden.

Wie auch bei Absol gibt es Flunkifer auch als schillerndes Pokémon.

Hat dir der Artikel gefallen? Hier kannst du
Hey und willkommen auf Pokefans Online :-)

Pokefans Cookie Policy

Diese Website nutzt so genannte Cookies, welche dazu dienen, unsere Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen. Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu.
Akzeptieren