Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Verwirrung bei den WP-Werten nach Generation 4 Update

Verwirrung bei den WP-Werten nach Generation 4 Update
Verwirrung bei den WP-Werten nach Generation 4 Update

Die neue WP-Formel wurde am Montag aktiviert und plötzlich aufgrund eines Fehlers wieder deaktiviert. Die aktuellen WP-Werte der "alten" Pokémon sind also nach wie vor gleich.

Keine Änderung der WP?

Ein 100% IV Despotar auf Level 40 hat 3670 WP, ein 100% IV Mewtu hat 3982 WP und ein 100% Heiteira hat 3219 WP. So ist es seit mehr als anderthalb Jahren. Doch dies ändert sich in sehr naher Zukunft.

Die neue WP-Formel war bereits aktiv, doch viele Pokémon, die an KP gewonnen haben waren nicht ganz geheilt und Spieler mussten viele, viele Tränke benutzen, um die KP der Pokémon wieder aufzufüllen.

Darüber hinaus haben sich die Werte vieler Pokémon geändert. Was gleich bleiben wird, sind die Angriffswerte der Pokémon. Ein Despotar macht also gleich viel Schaden wie bisher, hält aber unter Umständen länger im Kampf durch.

Warum sind die Werte unverändert?

Weil die Umstellung auf die neuen WP-Werte nicht reibungslos war, wurde die Änderung vorübergehend wieder negiert. Sobald Niantic den Bug behebt, der verursacht, dass Pokémon nicht die vollen KP haben wird die Änderung für Generation 1-3 Pokémon aktiv.

Werte für Sinnoh-Pokémon bereits neu!

Die neuen Pokémon der Sinnoh-Region laufen bereits unter der neuen WP-Formel. Deren Werte werden sich also nicht ändern, wenn die WP-Änderung für alle Pokémon erneut aktiviert wird.

IV-Rechner wie Calcy IV oder Pokégenie sollten unter der neusten Version bereits mit den neuen Werten rechnen können. Allerdings kann es hier durchaus noch zu Verwirrungen kommen.

Wir empfehlen daher sich auf die Bewertung im Spiel zu verlassen und die Einschätzung des Team-Leaders mit einzubeziehen!

Fazit

Sobald alle Pokémon auf die neuen Werte umgestellt wurden und wir die neuen Berechnungen durchführen können und auch entsprechende Auswirkungen der neuen Werte auf eventuelle Kampfszenarien bewerten können, werden wir dies in einem separaten Artikel bekannt geben.