Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Was wir über PVP wissen!

Was wir über PVP wissen!
Was wir über PVP wissen!

Heute hat Niantic offiziell die Kämpfe gegen andere Trainer (PVP) angekündigt. Noch diesen Monat soll dieser Spielmodus freigeschaltet werden und damit auch einige neue Funktionen in Pokémon GO.

Kämpfe gegen Fremde, Freunde und Teamleiter!

Ab diesem Monat haben Spieler in Pokémon GO die Möglichkeit gegen andere Trainer anzutreten. Um gegen einen anderen Trainer zu kämpfen, kann man dessen QR-Code einscannen und ihn herausfordern. Spieler müssen dazu nicht befreundet sein, aber müssen innerhalb eines bestimmten Radius (ähnlich beim Tauschen) zu einander stehen. Kämpfe von zu Hause aus sind also so nicht möglich.

Doch auch der Kampf von zu Hause ist möglich, sofern Ihr Hyper- oder beste Freunde in Pokémon GO seid. So könnt ihr beispielsweise an verregneten Tagen die Zeit nutzen und gegen einen Freund kämpfen.

Außerdem könnt ihr gegen die Teamleiter Blanche, Candela und Spark antreten.

Boni für erfolgreiche Kämpfe!

Wenn ihr erfolgreich gegen einen anderen Trainer gekämpft habt, erhalten beide Trainer "tolle Belohnungen" (Wortlaut Niantic) - inklusive einer Chance auf ein Entwicklungsitem - Wir vermuten, dass insbesondere der Sinnoh-Stein hier als Belohnung winkt.

Pro Tag könnt ihr außerdem gegen einen Teamleiter antreten, was euch zusätzliche Belohnungen wie Sternenstaub bringt!

Diese Übungskämpfe mit den Teamleitern zählen für die Ass-Trainer-Medaille, die bislang für neue Spieler nicht zu erreichen war. Wer also diese Medaille noch nicht auf Gold hat, oder gar nicht hat, kann nun über die Kämpfe mit dem Teamleiter diese Medaille vervollständigen.

Einteilung der Kämpfe in Ligen

Die Trainerkämpfe sind abhängig von den Wettkampfpunkten der Pokémon in 3 unterschiedliche Ligen unterteilt.

Superliga mit bis zu 1500 WP
Hyperliga mit bis zu 2500 WP
Meisterliga ohne Begrenzung

Diese Begrenzungen sind also weder abhänig vom Trainerlevel, noch vom Level des Pokémon.

Beispiel: Ein 100% IV Chaneira auf Level 40 hat 1250 WP und könnte somit in der Superliga spielen. Ein Machomei auf Level 40 erreicht da schon 3056 WP und müsste somit in der Meisterliga spielen. Wer also mit Machomei in der Superliga gegen ein Chaneira kämpfen möchte, dessen Machomei darf maximal Level 17 haben um unter 1500 WP zu bleiben.

Ablauf der Kämpfe

Nachdem ein Trainer einen anderen Trainer herausgefordert hat, hat dieser die Möglichkeit diese Herausforderung anzunehmen, oder abzulehnen.

Je nach ausgewählter Liga können die Trainer dann ein Team wählen. Diese Teams können wie auch für Raids bereits vor dem Kampf ausgewählt und gespeichert werden, können aber jederzeit geändert werden.

Der einzige Unterschied zu Raids besteht darin, dass man hier lediglich 3 Pokémon mit in den Kampf nimmt. Dies ist bei regulären Turnierkämpfen der Pokémon-Hauptreihe ebenfalls üblich, wobei dort auch Trainerkämpfe mit 6 gegen 6 Pokémon möglich sind.

Die Kampfphase