Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Bugs beim Freundschaftslevel und neue Erkenntnisse!

Bugs beim Freundschaftslevel und neue Erkenntnisse!
Bugs beim Freundschaftslevel und neue Erkenntnisse!

Wie Niantic bereits offiziell zugegeben hat, funktionierte das neue Feature nicht ganz wie gewollt und die Freundschaft wird nicht gleichermaßen erhöht, so wie es eigentlicht sollte. Inzwischen wurde dieser Fehler zwar behoben, doch die resultierenden Einbußen bleiben weiterhin erhalten. Außerdem trat direkt der nächste Fehler auf, der nun jedoch ebenfalls behoben wurde.

Das Problem

Bei diesem Bug kam es dazu, dass die Freundschaft zweier Spieler sich nicht weiter erhöht hat, obwohl diese miteinenander interagiert haben, sprich eine Aktion vollzogen haben, die die Freundschaft erhöht.

Dazu muss man jedoch verstehen, wie das Freundschaftsystem mit diesem Bug aktuell funktioniert hat.

Um mit einem Trainer die zweite Stufe der Freundschaft "Superfreund" zu erreichen, benötigt man 7 Spieltage, also insgesamt 7 Interaktionen, verteilt auf je einen Tag. Zur besseren Darstellung hat der User ModricTHFC auf Reddit die Freundschaft in die Unterpunkte 1,0 bis 1,5 und 2,0 unterteilt. 1,0 stellt also hier eine Basisfreundschaft ohne Interaktion dar, 1,1 eine Freundschaft, die 1x erhöht wurde und 2,0 stellt das erfolgreiche Erreichen der Stufe Superfeund dar.

Normalerweise steigt der Rang also täglich von 1,0 auf 1,1 auf 1,2 und so weiter, bis man nach 7 Tagen 2,0 erreicht hat.

Leider steigt der Rang jedoch nicht an wie gewollt, sondern der Rang wird im Falle von Geschenken immer nur bei dem Trainer erhöht, der das Geschnenk öffnet.

Tag 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
Trainer A 1 1.1 1.1 1.2 1.2 1.3 1.3 1.4 1.4 1.5 1.5 2 2
Trainer B 1 1 1.1 1.1 1.2 1.2 1.3 1.3 1.4 1.4 1.5 1.5 2

In diesem Beispiel öffnen beide Trainer abwechselnd ein Geschenk. Hierbei kommt es zum eigentlichen Bug im Spiel. Trainer A führt nach Tag 2 den Rang der Freundschaft mit 1,1 an, während Trainer B noch auf 1 ist. Öffnet Trainer B nun an Tag 3 das Geschenk, so wird der Rang nicht auf 1,2 erhöht, sondern der Rang wird mit dem anderen Trainer synchronisiert, sodass nun beide auf 1,1 stehen. Dadurch verlieren die beiden Trainer bei jeder Synchronisation einen Tag, sodass sie am Ende 13 Tage bis zur 2. Stufe brauchen.

Wie konnte man diesen Bug umgehen?

Der Trick hierbei war, dass man die Freundschaft nicht synchronisiert, sondern nur einseitig erhöht, bis man das nächste Level erreicht hat.

Tag 1 2 3 4 5 6 7 8
Trainer A 1 1.1 1.2 1.3 1.4 1.5 2 2
Trainer B 1 1 1 1 1 1 1 2

In diesem Beispiel macht ausschließlich Trainer A die Geschenke auf und erhöht so an seinem Ende der Freundschaft diese bis auf das nächste Level. Erst nachdem Trainer A die Stufe Superfreund erreicht hat synchronisiert Trainer B durch das Öffnen des Geschenks die Freundschaft mit Trainer A und wird nun automatisch auf die Stufe Superfreund erhöht.

Inzwischen wurde der Fehler behoben und jede Interaktion sollte immer das Level beider Freunde gleichermaßen anheben.

Neuer Bug sorgte für beste Freunde

 
Bildquelle Reddit

Durch einen neuen Bug im Freundschaftssystem, war es vorübergehend möglich die Freundschaft mit jeder Interaktion (Tausch, Raid, Arenakampf) zu erhöhen, statt wie vom Spiel gewollt nur 1x pro Tag.

Viele Spieler erreichten somit in kürzester Zeit das höchste Freundschaftslevel. Dieser Bug wurde bereits heute Nacht um 2 Uhr wieder behoben und die Freundschaftslevel wurden nachträglich wieder auf den "realistischen" Wert gesenkt, doch durch diesen Fehler haben wir einiges über das Tauschen erfahren können.

IV-Minimum beim Tausch

Der Reddit-User ig88b hat mit dem oben gezeigten Bug vorübergehend das höchste Freundschaftslevel erreicht und hat dadurch den Minimalwert des IV bestimmen können.


Tausch auf der Stufe "Superfreund"


Tausch auf der Stufe "Ultrafreund"


Tausch auf der Stufe "bester Freund"

Wie man den Bildern entnehmen kann, bietet er stets das selbe 100% Rihorn zum Tausch an. Der Minimalwert der Wettkampfpunkte, der mit dem IV zusammenhängt ändert sich je nach Freundeslevel.

Mit Hilfe von einem IV-Rechner hat er somit die minimalen und maximalen Werte bestimmen können.

Superfreund: 2/2/2 - 15/15/15 = 13,3% IV bis 100% IV

Ultrafreund: 3/3/3 - 15/15/15 = 20% IV bis 100% IV

Bester Freund: 5/5/5 - 15/15/15 = 33,3% IV bis 100% IV

Die Wahrscheinlichkeit bei einem Tausch auf der höchsten Freundschaftsstufe ein 100% Pokémon zu erhalten, ist also etwa so hoch wie ein 100% Pokémon mit Wetterbonus in der Wildnis zu finden. Die genaue Chance liegt bei 1:1331.

Vergleichen mit der Chance auf ein 100% Pokémon aus dem Raid, einer Quest oder aus dem Ei, die bei 1:216 liegt, stehen die Chancen beim Tausch also sehr schlecht.

Dennoch kann man z.B. legendäre Pokémon, oder Pokémon, die man sowieso an den Professor geschickt hätte nun nochmal tauschen um zumindest eine kleine Chance zu haben auf ein besseres Pokémon.

Anmerkung: Diese Angaben sind bisher noch ohne Garantie. Die errechneten Werte sind zwar korrekt, da das Level der Freundschaft jedoch nur durch einen Fehler im Spiel erreicht wurde, ist es ebenso möglich, dass sich der Spielraum weiter ändert, wenn die ersten Spieler dieses Freundschaftslevel auf ehrlichem Wege erreichen.

Tauschkosten

Wir wissen außerdem, dass sich die Tauschkosten nur für den Spezialtausch ändern. Ein Tausch, der bislang nur 100 Sternenstaub kostet erfährt keinen Rabatt, sondern lediglich die Tauschgeschäfte, für die man entweder 20.000 oder 1.000.000 Sternenstaub bezahlt!

Fazit

Die Freundschaft sollte nun so funktionieren, wie sie geplant war. Tauschen lohnt sich aber eigentlich nur für Einträge im Pokédex, oder aus Kostengründen ab der höchsten Stufe für schillernde Pokémon, die man noch nicht besitzt.

Vom Tausch von Pokémon mit 90% oder mehr IV raten wir vorerst ab!