Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Celebi beim GO Fest 2018 in Chicago?

Celebi beim GO Fest 2018 in Chicago?
Celebi beim GO Fest 2018 in Chicago?

Inzwischen gibt es neue Informationen zum Ablauf von Pokémon GO Fest 2018 in Chicago und die Inhalte sind sehr vielversprechend. Die offizielle Webseite zum Event gibt Aufschluss über den Ablauf, einige Pokémon und Belohnungen, sowie einige Hinweise auf Neuerungen.

Regionale Pokémon


Qurtel ist das regionale Pokémon des indischen Subkontinents. Letztes Jahr bei Pokémon GO Fest gab es genau 1 regionales Pokémon, nämlich Skaraborn, welches auch auf dem Titelbild zu sehen war. Weitere regionale Pokémon sind auf dem Bild nicht zu finden.

Icognito


Wie bisher bei jedem exklusiven Event, was an einen bestimmten Ort gebunden war, wird es auch bei GO Fest 2018 wieder Icognito zu fangen geben. Die Vermutung liegt nahe, dass es auch dieses Jahr wieder die Buchstaben C-H-I-A-G-O geben wird für Chicago. Der abgebildete Buchstabe im Bild ist ein B, was jedoch nichts heißen muss, da letztes Jahr ein Ausrufezeichen-Icognito auf dem Titelbild von Pokémon GO Fest zu sehen war und diese erst mit der dritten Generation eingeführt wurden.

Neue Spezialforschungsprojekte

Im Text der offiziellen Seite steht, dass die Spieler vor Ort neue Spezialforschungsprojekte durchführen können, für die es tolle Belohnungen gibt. Bislang waren sämtliche Spezialforschungen dafür vorgesehen um Mew freizuspielen. Die Vermutung ist also groß, dass das Highlight des diesjährigen GO Fests die Veröffentlichung von Celebi ist.


Bildquelle Pokewiki

Letztes Jahr haben Spieler beim GO Fest gemeinsam mit den Spielern weltweit die ersten legendären Raids mit Arktos und Lugia freigeschaltet. Außerdem gab es im Anschluss an GO Fest 48 Stunden lang doppelte Bonbons, doppelt EP, doppelt Sternenstaub, halbe Kumpeldistanz, die Ei-Distanz wurde verkürzt und es erschienen mehr Pokémon als sonst.

Noch ist nicht klar, ob es sich um Celebi handelt oder ob es sich gänzlich um exklusive Aufgaben für GO Fest handeln wird. Fakt ist jedoch, sofern es sich um Celebi handeln wird, wird dieses nach GO Fest auch für alle anderen Spieler freigeschaltet.

Ablauf im Park

Im Park wird es, ähnlich wie auch beim ersten GO Fest, verschiedene Stellen im Park geben, die verschiedene Habitate darstellen. So wird es vor Ort ein Wüstenhabitat geben, ein Wasserhabitat und auch weitere in denen sich die jeweiligen Pokémon dieses Typs aufhalten werden.

Außerdem sind, wie auch bei vielen anderen Events bisher, Team-Lounges eingerichtet in denen die Spieler entspannen können, ihre Handys und Powerbanks laden können oder einfach nur neue Trainer kennenlernen können.

Es ist zu beachten, dass obwohl das Event über 2 Tage geht, jeder Spieler nur an einem der beiden Tage teilnehmen kann. Somit wird gewährleistet, dass das Netz nicht zu sehr überlastet wird und möglichst viele Spieler in den Genuss des Events kommen, ohne den Park gleich zu überfüllen.

Ablauf außerhalb des Parks

Details hierzu müssen noch bekannt gegeben werden! Wenn man sich jedoch GO Fest 2017 anschaut, so wird es mit Sicherheit auch dieses Jahr wieder eine Zusammenarbeit der Spieler weltweit und der Spieler vor Ort geben, welches dann in einer großen Überraschung und einem weltweiten Event enden wird.

Man darf auch an dieser Stelle nochmals daran erinnern, dass Niantic bei den Webby Awards angekündigt hat, dass dieser Sommer legendär wird. Zwar muss sich dies nicht zwangsläufig auf GO Fest beziehen, aber die Vermutung liegt nahe, dass wir mit GO Fest, was üblicherweise den Höhepunkt und den Geburtstag von Pokémon GO darstellt, ein großes in-game-Event sehen werden. Legendäre Pokémon werden dabei sicherlich eine Rolle spielen.

Durch die offizielle Seite der Pokémon Company wissen wir ebenfalls, dass legendäre Pokémon in Pokémon GO einige Aktionen haben werden. Die erste dieser Aktionen war das Comeback von Lugia mit der schillernden Version von Lugia. Es ist also möglich, dass wir diesen Sommer noch weitere legendäre Pokémon sehen werden. Denn 2018 ist das Jahr der legendären Pokémon.

Hat dir der Artikel gefallen? Hier kannst du
Hey und willkommen auf Pokefans Online :-)