Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Alle Infos zum Community Day #4 am 15. April 2018

Alle Infos zum Community Day #4 am 15. April 2018
Alle Infos zum Community Day #4 am 15. April 2018

Soeben gab Niantic via Twitter die exklusive Attacke für diesen Community Day im April bekannt. Wer ein Waaty während des 3-Stunden-Zeitfensters des Communitay Days (zwischen 11 und 14 Uhr) entwickelt, dessen Ampharos wird die exklusive Attacke Drachenpuls erlernen.

Hat Ampharos Zukunft in Pokémon GO?

Durch die Attacke Flora-Statue wurde Bisaflor zu einem sehr, sehr nützlichen Pflanzenangreifer und ist gleichermaßen nützlich wie bisher Kokowei. Doch wie sieht dies nun bei Ampharos aus? Ampharos ist ein reines Elektropokémon, dessen Angriffswert nicht sonderlich hoch ist. Durch eine gute Elektroattacke hätte es zumindest mit Blitza gleichziehen können, doch mit Drachenpuls erlernt Ampharos nun eine Attacke, die weder von STAB profitiert, noch sonderlich nützlich ist an Ampharos. Eine Attacke wie Drachenpuls ist zwar sehr effektiv gegen Drachenpokémon, jedoch ist man in diesen Fällen meistens mit einem Eis- oder Drachenpokémon deutlich besser bedient.

Drachenpuls ist jedoch eine Attacke, die nicht länger im Spiel ist und die nur noch als Legacy Move im Spiel ist. Wer also ein Garados oder Dragoran mit Drachenpuls hat, hat bis jetzt die einzigen Überbleibsel dieser Attacke.

Mega-Ampharos

Mega-Evolutionen wurden in der 6. Generation der Pokémonspiele eingeführt und ermöglichen bestimmten Pokémon mit Hilfe von Mega-Evolutionssteinen eine weitere Entwicklung, die jedoch nur für die Länge eines Kampfes andauert.


Bildquelle DeviantArt TrainerParshen

Mega-Ampharos (hier in seiner schillernden Form) ist ein Pokémon vom Typ Elektro und Drache und somit würde Drachenpuls ebenfalls von STAB profitieren. Es ist jedoch eher unwahrscheinlich, dass wir schon bald die Mega-Evultionen in Pokémon GO sehen, da hierfür zunächst das Kampfsystem geändert werden müsste. Darüber hinaus hat Niantic in Pokémon GO bislang alle Spielmechaniken in der Reihenfolge und zu dem Zeitpunkt ins Spiel eingeführt, wie sie auch in den Hauptspielen eingeführt wurden. Schillernde Pokémon existieren seit der 2. Generation und mit der Einführung der 2. Generation sahen wir auch das erste schillernde Karpador im Spiel.

In unseren Augen werden wir also Mega-Ampharos erst in ein paar Jahren sehen, wenn die 6. Generation zu Pokémon GO kommt.

Zeitfenster

Wie bislang üblich ist im deutschsprachigen Raum das Zeitfenster für diesen Community Day zwischen 11 und 14 Uhr am 15. April 2018. Wer also die exklusive Attacke haben möchte, der muss ein Flaafy in dieser Zeit zu Ampharos entwickeln.

Das Voltilamm muss nicht während des Events gefangen werden. Ihr könnt auch ein Voltilamm entwickeln, welches ihr schon besitzt!

TMs funktionieren nicht!

Tipps

Den nachfolgenden String könnt ihr kopieren und in die Suche bei Pokémon GO eingeben. Diese Suche gibt euch alle Kandidaten für ein 100% Voltilamm an, sodass ihr schneller aussortieren könnt. Achtung: Nicht jedes Voltilamm mit diesen Werten ist automatisch eines mit 100% IV, es kann jedoch eines sein! Voltilamm mit einem anderen Wert können nicht 100% IV haben.

179&wp12,wp39,wp66,wp92,wp119,wp146,wp173,
wp200,wp226,wp253,wp278,wp304,wp329,wp354,
wp380,wp405,wp430,wp456,wp481,wp506,wp532,
wp557,wp583,wp608,wp633,wp659,wp684,wp709,
wp735,wp760,wp773,wp785,wp798,wp811,wp823

Ansonsten könnt ihr auch diese Tabelle als Referenz benutzen

Stellt euch einen Wecker für 13:45, sodass ihr genug Zeit habt um eure Voltilamm zu bewerten und die besten zu entwickeln!

Vergesst nicht während dem Event Rauch zu zünden um möglichst viele Voltilamm fangen zu können!

Spart 5 und 10km Eier auf und brütet diese während dem Event aus. Nutzt dafür Glücks-Eier und Sternenstücke, da diese Eier sehr, sehr schnell ausgebrütet werden und ihr so in sehr kurzer Zeit sehr viel EP und Sternenstaub sammeln könnt.

Wir wünschen euch einen schönen Community Day!