Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Corasonn und besondere 2km-Eier in Dortmund bestätigt

Corasonn und besondere 2km-Eier in Dortmund bestätigt
Corasonn und besondere 2km-Eier in Dortmund bestätigt

Wie sowohl das Portal Bisafans via Twitter berichtet, als auch Freddy von appgefahren.de, der auf der Pressekonferenz in Dortmund war, wird es nicht wie bisher gedacht Tauros in Dortmund geben, sondern Corasonn.

Corasonn


Bildquelle Pokéwiki

Auf der Pressekonferenz zur Safari-Zone in Dortmund wurde nun erstmals offiziell bestätigt, dass es lediglich Corasonn als regionales Pokémon geben wird. Die bisherigen Informationen der Stadt Dortmund waren also falsch.

Dies dürfte sehr viele Spieler enttäuschen, da Corasonn vermutlich eines der regionalen Pokémon sein dürfte, die man am leichtesten erhalten kann, da das Gebiet sehr weit verstreut ist.

Icognito

Wie wir bereits vermutet haben werden die Buchstaben D, O, R, T, M, U und N in Dortmund erscheinen. Dies wurde ebenfalls auf der Pressekonferenz bestätigt.

Spezielle 2km-Eier

Beim Event wird es deutlich mehr Pokéstops geben als sonst, die während des gesamten Events mit Lockmodulen bestückt sein werden. Aus diesen Pokéstops erhält man spezielle 2km-Eier. Aus der Vergangenheit wissen wir, dass aus diesen Eiern seltene Pokémon schlüpfen, die es normal nur in 10km-Eiern gibt, oder auch Pokémon wie Pichu, Togepi und co mit einer hohen Shiny-Wahrscheinlichkeit.

Wer also mit dem Gedanken spielt in Dortmund Eier auszubrüten sollte sich jetzt noch mit Super-Brutmaschinen eindecken!

Verpflegung

Wasser gibt es während des gesamten Events kostenlos im Park. Für Verpflegung ist ebenfalls gesorgt und diese kann während des Events kostenpflichtig erworben werden.

Goodies

Jeder Teilnehmer des Events erhält beim Betreten des Parks eine kleine Tasche mit einigen Goodies, wie zum Beispiel Armbänder, wie es sie auch schon bei bisherigen Safari-Events gab.

Gruppenfoto und Lounges

Um 12 Uhr findet am Samstag und am Sonntag je ein großes Gruppenfoto an der Seebühne statt. Zusätzlich gibt es Team-Lounges in denen man sich austauschen kann. Außerdem wird es spezielle Foto-Rahmen geben.

Netzwerk

Vodafone, Telekom und Telefonica haben bereits bestätigt zusätzliche mobile Sendemasten aufzustellen. Zustzälich wird derzeit ein flächendeckendes W-LAN installiert.

Eventzeitraum

Das Event findet am 30. Juni und 1. Juli statt und startet um 9 Uhr. Am Samstag endet das Event um 21 Uhr, am Sonntag um 18 Uhr. Der Eintritt ist kostenfrei, eine Registrierung ist nicht notwendig. Außerhalb des Zeitraums erscheinen im gesamten Stadtgebiet keine besonderen Pokémon!