Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Schiggy für den Community Day am 8. Juli bestätigt

Schiggy für den Community Day am 8. Juli bestätigt
Schiggy für den Community Day am 8. Juli bestätigt

Gestern Abend hat Niantic das Pokémon für den nächsten Community Day im Juli bekannt gegeben. Dieses Mal ist es das Wasserpokémon Schiggy, wodurch sich das Muster erneut bestätigt.

Schiggy und seine Attacke

Mit der Bestätigung von Schiggy stehen auch die nächsten Shinys in Pokémon GO fest.

Das schillernde Schiggy sieht etwas blasser aus als das reguläre Schiggy, der Unterschied ist jedoch sehr, sehr gering.


Hier zum Vergleich das reguläre Schiggy.

Die exklusive Attacke wurde zwar noch nicht offiziell verkündet, aber es handelt sich dabei um die Lade-Attacke Aquahaubitze, die in der letzten Datamine gefunden wurde. Aquahaubitze ist, wie auch Lohekanonade und Flora-Statue eine Attacke, die exklusiv für Starter in den Spielen Pokémon Feuerrot und Blattgrün entwickelt wurde. Die Starter aller Generationen können diese Attacken lernen.

Leider wird Turtok selbst mit Aquahaubitze nicht die nötige Stärke erlangen um in Pokémon GO relevant zu sein.

Der Bonus

Von den üblichen 3-Stunden-Lockmodulen abgesehen, gibt es dieses Mal wieder verkürzte Distanzen beim Ausbrüten von Eiern. Ein Bonus, der von der Community eher als "schlechtester Bonus" eingestuft wurde, da man hier nur mit dem Kauf von Brutmaschinen einen signifikanten Vorteil erlangen kann. Die Distanz ist auch dieses Mal auf 1/4 reduziert. Aus einem 10km-Ei wird also ein 2,5km-Ei.

Das Zeitfenster von 3 Stunden ist für das Ausbrüten von Eiern wahrlich zu gering. Niantic sollte diesen Bonus zumindest über den ganzen Tag verteilen, sodass auch Spieler die kein Geld investieren diesen Bonus etwas besser nutzen können.

Das Muster hinter dem Community Day

Inzwischen sollte es auch dem letzten Spieler aufgefallen sein, dass bei den Community Days stets ein Wechsel zwischen Starter-Pokémon und einem weiteren Pokémon stattfindet.

Das Muster, welches sich daraus ergibt lautet:

Starter-Pokémon, 10km-Ei-Pokémon mit 2 Entwicklungen, Starter-Pokémon, 10km-Ei-Pokémon mit 2 Entwicklungen, usw.

Sortiert sind diese Pokémon nach der Pokédex-Nummer.

Pokémon Nr  
147 10km-Ei
1 Starter
179 10km-Ei
4 Starter
246 10km-Ei
7 Starter

Einzige Ausnahme ist hier Pikachu, welches als Maskottchen der Pokémon Company eine Sonderstellung hat.

Sofern Niantic dieses Muster beibehält und weiterhin aus dem Pool der Starter und 10km-Eier schöpft, so können wir nach diesem Muster die nächsten Pokémon für den Community Day bestimmen.

Pokémon Nr  
280 10km-Ei
 152 Starter
287 10km-Ei
 155 Starter
328 10km-Ei
158 Starter
371 10km-Ei
 252 Starter
374 10km-Ei
255 Starter

Dieses Muster ist jedoch mit Vorsicht zu genießen, denn oftmals wenn die Community ein Muster erkennt ändert Niantic gerne spontan das Muster um Verwirrung zu stiften. Diese Vorhersage für die kommenden Community Days geht also davon aus, dass Niantic das Muster beibehält.

Unser Tipp

Nutzt den Community Day für das neue Freundschaftssystem aus. Verknüpft euch mit Freunden und Bekannten und interagiert miteinander um euer Freundschaftslevel zu steigern!