Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Die verflixten EX-Raids

Die verflixten EX-Raids
Die verflixten EX-Raids

Das EX-Raid-System ist unausgereift und unfair und in den Augen vieler völlig fehlkonzipiert. An dieser Aussage hat sich seit über einem halben Jahr nichts geändert und immer mehr Spieler haben mittlerweile die Schnauze voll.

In vielen lokalen Raid-Gruppen hören Spieler auf, weil sie sich selbst massiv benachteiligt sehen. 300, 500, ja sogar 800 oder mehr Raids haben diese Spieler absolviert und immer noch keine EX-Raid-Einladung in Sicht.

Dies ist besonders dann extrem traurig, wenn andere Personen am selben Raid teilnehmen, dies deren erster Raid der Woche ist und etwa der dreißigste Raid überhaupt und diese Personen dann eingeladen werden.

Davon abgesehen, dass natürlich das Glück immer eine Rolle spielt und man nie alle berücksichtigen kann, ist das EX-Raid-System dennoch an einem Punkt angekommen, an dem es genau das Gegenteil bewirkt, was es eigentlich soll. Spieler verlieren die Motivation oder hören gar ganz mit dem Spiel auf, da sie keinen Sinn mehr sehen und keine Früchte ihrer Arbeit sehen.

Selbst Reversal, ein bekannter Pokémon GO YouTuber, der seit Beginn des Spiels nahezu ausschließlich sein Geld mit Videos über Pokémon GO verdient und der über 5000$ in das Spiel investiert hat, wirft nun das Handtuch und hört auf unbestimmte Zeit mit Pokémon GO auf.

Niantic muss etwas ändern!

Wenn selbst Menschen, die eine große Leidenschaft für Pokémon und Pokémon GO haben und es geschafft haben einen Lebensunterhalt mit Pokémon GO zu finanzieren, so dermaßen die Schnauze voll haben, dass sie das Handtuch werfen, sollte Niantic den Notstand ausrufen und das System EX-Raid neu überdenken.

Wer von zahlenden Spielern lebt und diese vergrault, der hat auf lange Sicht keine Zukunft. Viele Spieler, die in den letzten Wellen noch ohne EX-Raid geblieben sind, haben bereits die Konsequenzen gezogen und investieren nun kein Geld mehr, mit der Begründung, dass man ja scheinbar ohne Investition bevorzugt wird.

Fazit

Wenn Niantic seine Spieler dazu motivieren will weiterzuspielen, muss sich das EX-Raid-System drastisch ändern oder gar abgeschafft werden. Die Ungerechtigkeit, die aus scheinbarer Willkür entsteht sorgt für Unruhen und Missgunst zwischen den einzelnen Spielern und zerstört die Spielmotivation.