Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Feldstudie zu Bonus-Bonbons durch Füttern von Arenen

Feldstudie zu Bonus-Bonbons durch Füttern von Arenen
Feldstudie zu Bonus-Bonbons durch Füttern von Arenen

Seit dem 22. Juni 2017 gibt es das neue Arenasystem in Pokémon GO und seit diesem Datum ist es möglich die Motivation der Pokémon in der Arena mittels Beeren zu steigern. Wer ein Pokémon mit einer Beere füttert, der erhält manchmal ein Bonbon für diese Spezies. Auf The Silph Road hat man sich diesem Thema über die letzten Monate gewidmet und hat in einer großflächigen, kontrollierten Studie Erkenntnisse darüber erlangt, wann genau ein Bonbon vergeben wird.

An dieser Studie haben insgesamt 240 Spieler teilgenommen, die im Zeitraum von mehreren Monaten über 100.000 Beeren verfüttert haben und akribisch alle Daten notiert haben. Nun konnten diese Daten ausgewertet werden. Die Studie von The Silph Road findet ihr hier.

Ergebnisse

Man sei sich zu 95% sicher, dass die hier errechneten Daten korrekt sind.

Die Chance auf ein Bonbon beim Füttern eines Pokémon in einer Arena ist:
1,20% (+/- 0,06)
oder vereinfacht gesagt
1 von 85 gefütterten Beeren gibt euch ein Bonbon.

Zusätzlich hat man sich der Frage gewidmet, welche weiteren Faktoren die Vergabe von Bonbons beeinflussen. Zur Diskussion standen:

Arenaorden (ohne, neutral, Bronze, Silber oder Gold)
Art der Beere (Himmih, goldene Himmih, Nanab oder Sanana)
Spezies
Fernfüttern
Ist das verteidigende Pokémon das eigene?
WP-Steigerung nach Fütterung

Man fand heraus, dass KEINE dieser Faktoren irgendeinen messbaren Einfluss auf die Menge der Bonbons hatten.

Vorgehensweise

Jede Beere, die in dieser Studie verfüttert wurde, wurde entsprechend notiert mit allen dazugehörigen Faktoren, die oben aufgelistet sind.

Arenaorden Beeren verfüttert erhaltene Bonbons Prozent
ohne 204 1 0,49
neutral 5.766 62 1,08
Bronze 14.699 162 1,10
Silber 53.497 670 1,25
Gold 39.336 470 1,19

 

Pokémonbesitzer
Beeren verfüttert erhaltene Bonbons Prozent
Ich 49.054 612 1,25
ein Anderer 64.448 753 1,17

 

Ferngefüttert
Beeren verfüttert erhaltene Bonbons Prozent
Ja 71.737 831 1,16
Nein 41.765 534 1,28

 

WP-Steigerung Beeren verfüttert erhaltene Bonbons Prozent
Ja 87.334 1.068 1,22
Nein 26.168 297 1,13

 

Art der Beere Beeren verfüttert erhaltene Bonbons Prozent
Himmih 49.876 595 1,19
Nanab 45.038 548 1,22
Sanana 17.463 207 1,19
goldene Himmih 1.125 15 1,33

 

Spezies* Beeren verfüttert erhaltene Bonbons Prozent
Heiteira 23.639 291 1,23
Chaneira 4.679 58 ,124
Dragoran 8.923 102 1,14
Garados 4.165 49 1,18
Larvitar 3.834 53 1,38
Relaxo 13.130 168 1,28
Despotar 11.244 126 1,12

*Hier sind nur Spezies aufgelistet, bei denen über 3000 Datensätze vorliegen. Spezies mit weniger Messpunkten würden die Messungen verfälschen.

Fazit

Unterm Strich spielt es also keine Rolle wo man welches Pokémon füttert. Jede einzelne verfütterte Beere hat in etwa eine 1,2% Chance auf ein Bonbon. Wer also nur bestimmte Bonbons erhalten möchte, dem bleibt als einzige Strategie übrig, nur diese eine Spezies zu füttern, von der er Bonbons erhalten will. Wer also dringend Dratini-Bonbons braucht, der sollte lediglich Dratini, Dragonir und Dragoran in Arenen füttern.