Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Das Update für Go-Tcha ist da!

Das Update für Go-Tcha ist da!
Das Update für Go-Tcha ist da!

Lange Zeit hat das Konkurrenzprodukt zum Nintendo Pokémon GO Plus mit der neusten Version von iOS nicht funktioniert. Nun haben die Entwickler von Codejunkies ein Update der Firmware herausgebracht, was das Go-tcha auch unter iOS 11 und mit neueren iPhones funktionieren lässt.

Wie mache ich ein Firmware-Update?

Auf der offiziellen Seite von Go-tcha findet man einen Link zum App Store, mit dem ihr zunächst die Installationsdatei auf euer Handy laden könnt.

Das Go-tcha muss dazu an der dazugehörigen Ladestation angeschlossen sein.

Anschließend drückt ihr auf dem Bildschirm der App auf "Connect" und anschließend sollte das Go-tcha auf die neuste Version gebracht werden.

Das Update kann einige Minuten dauern. In dieser Zeit das Gerät nicht vom Strom nehmen.

Neu ausgelieferte Geräte haben die neuste Version bereits installiert.

Android im Nachteil

Für Versionen nach Android Version 7.0 gibt es derzeit keine funktionierende Version für das Go-tcha. Das Go-tcha funktioniert laut Hersteller nur unter Android 4.4 bis einschließlich 7.0. Aus eigener Erfahrung wissen wir jedoch, dass es auf Grund der verschiedenen Hersteller von Android-Geräten dennoch auch unter diesen Versionen immer wieder zu Problemen kommen kann.

Auch im direkten Vergleich mit dem original Nintendo Pokémon GO Plus zwischen Android und iOS schneiden Android-Betriebssysteme deutlich schlechter ab. In unserem Test benötigt das GO Plus auf Android deutlich länger nach einem Fang um das nächste Pokémon anzuvisieren, im Vergleich zum identischen GO Plus auf einem iOS-Gerät.