Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Formeo - das Wetterpokémon

Formeo - das Wetterpokémon
Formeo - das Wetterpokémon

Mit der letzten Welle der dritten Generation kam endlich das Wetterpokémon Formeo ins Spiel, welches das einzige Pokémon ist, was je nach Wetter seine Form ändert. In Pokémon GO bleibt diese Form zwar dauerhaft bestehen, aber es gibt bestimmte Formen nur in bestimmten Wetterlagen.

Normalform


Diese Form von Formeo kann in jeder Wetterlage gefangen werden. Sie ist vom Typ Normal.

Regenform


Diese Form vom Typ Wasser kann sowohl im Regen, als auch bei bedecktem Wetter auftauchen.

Schneeform


Formeos Schnee- beziehungsweise Eisform tritt bei Schnee und Nebel in Erscheinung. Wie der Name es schon vermuten lässt, ist diese Form vom Typ Eis.

Sonnenform


Die Sonnenform tritt bei sonnigem / klarem Wetter auf und das auch nachts. Bei windigem Wetter wurde diese Form ebenfalls gesichtet. Die Sonnenform ist Typ Feuer.

Quelle: The Silph Road

Übergreifend

Alle Formen von Formeo behalten diese Form nach dem Fang bei. Egal wann oder wie sich das Wetter ändert, ein gefangenes Regenformeo wird auch immer ein solches bleiben.

Formeo wurde bislang nicht in Eiern gefunden, sodass man dieses wild fangen muss. Wer die Einträge für alle Geschlechter im Pokédex sammeln möchte, der braucht lediglich ein weibliches und ein männliches Formeo, egal in welchr Form, plus jede Form zumindest ein Mal, sodass man mit bereits 4 verschiedenen Formeo alle 8 Einträge haben kann.

Als Kämpfer oder Verteidiger ist Formeo in Pokémon GO leider nicht sonderlich nützlich, aber seine verschiedenen Formen bieten zumindest eine kleine Erneuerung in Pokémon GO, die Spieler noch mehr auf bestimmte Wetterlagen hoffen lässt.

Hat dir der Artikel gefallen? Hier kannst du
Hey und willkommen auf Pokefans Online :-)

Pokefans Cookie Policy

Diese Website nutzt so genannte Cookies, welche dazu dienen, unsere Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen. Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu.
Akzeptieren