Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Das Geheimnis um Pokémon #891 ist gelüftet

Das Geheimnis um Pokémon #891 ist gelüftet
Das Geheimnis um Pokémon #891 ist gelüftet

Die Pokémon Company hat heute das Geheimnis um das seltsame Pokémon gelüftet. Es trägt den Namen "Meltan" und wird sowohl in Pokémon GO, als auch in Pokémon Let's GO eine Rolle spielen.

Meltan


Bildquelle Pokémon Company

Name Meltan
Kategorie Sechskantmutter Pokémon
Typ Stahl
Höhe 0,2m
Gewicht 8kg

Meltans Körper besteht aus flüssigem Metall und sein Aussehen verändert sich stets. Es kann seine flüssigen Arme und Beine dazu benutzen um Metal zu korrodieren und in seinen eigenen Körper zu absorbieren.

Meltan erzeugt elektrische Energie durch das Metall, welches es von außen absorbiert. Diese Elektrizität nutzt es als Energiequelle, aber auch als Attacke, die es aus seinem Auge abfeuert.

Es ist ein neugieriges Pokémon, welches sich für alles mögliche interessiert.

Meltan ist ein mysteriöses Pokémon?

Aus diesem Video auf YouTube geht klar hervor: Professor Willow hat eine Stimme und Meltan ist ein mysteriöses Pokémon, welches somit auf einer Stufe mit Mew, Celebi, Jirachi usw. steht.

Pokémon GO ist der Schlüssel!

In der offiziellen Ankündigung heißt es außerdem, dass Pokémon GO der Schlüssel ist um Meltan in Pokémon Let's GO Evoli und Pikachu zu begegnen. Vereinfacht gesagt: Wenn ihr in Pokémon Let's GO ein Meltan haben wollt, müsst ihr außerdem Pokémon GO spielen!

Fazit

Die Werbemaßnahme ist geglückt. Selbst Portale, die normalerweise nicht über Pokémon GO berichten, stürzen sich nun wie wild auf dieses Thema und machen somit Werbung für Pokémon GO und Let's GO. Pokémon GO Spieler sind nun eventuell daran interessiert die neuen Spiele auf der Switch zu spielen und umgekehrt sind unter Umständen einige Spieler bereit mit Pokémon GO anzufangen, oder erneut anzufangen.

Wie man das neue Pokémon dann letztendlich erhalten kann, wird vermutlich erst mit der Veröffentlichung von Let's GO Pikachu und Evoli bekannt gegeben.