Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Raid Guide - Gengar (Event)

Raid Guide - Gengar (Event)
Raid Guide - Gengar (Event)

Am Samstag den 2. November 2018 erhält Gengar sein eigenes Raid-Event im Stil der Events (Arktos-Tag, Lavados-Tag und Zapdos-Tag) im Rahmen der Pokémon GO Research Tour 2018. Dieses Gengar unterscheided sich jedoch deutlich von regulären Gengar-Raids. Wir sagen euch worauf Ihr achten müsst!

Gengar ist eines der bekanntesten Pokémon des gesamten Pokémon Franchise und zugleich eines der ersten Pokémon, die ein Spieler sieht, wenn er eines der ersten Pokémonspiele (Rote oder Blaue Edition) startet. Laut Pokédex entzieht dieses Pokémon seiner Umgebung Wärme, sodass es wenn Gengar in der Nähe ist immer kalt wird. Eine Anspielung auf Poltergeister und andere Sagen, die sich mit Geistern befassen.

Außerdem belegt Gengar seine Gegner mit Flüchen und macht sich einen Spaß daraus Wanderer zu erschrecken.

Gengars Werte

Gengar Angriff 261
Verteidigung 156
KP 120
Maximale WP 2619

Diese Statuswerte entsprechen noch der alten Berechnung. Wir denken nicht, dass Niantic die neue Berechnung der defensiven Werte vor diesem Event einführen wird.

Gengar ist und bleibt mit 261 Angriffspunkten der stärkste Geist in Pokémon GO. Andere Geister kommen nicht ansatzweise in die Nähe dieses Wertes.

Gengar als Event-Raidboss

Wir gehen davon aus, dass Gengar auf die Stufe eines Level-4-Raids angehoben wird für dieses Event, sodass Gengar nicht mehr alleine zu besiegen sein wird.

In diesem Falle haben wir 31.256 Raid-WP für Gengar errechnet.

Gengar 100% IV 100% Wetterbonus
1496 WP 1870 WP

Bei bewölktem Wetter und bei Nebel erhält Gengar einen Wetterbonus und kann statt auf Level 20 auf Level 25 gefangen werden. An der Fangchance und an der Chance auf einen hohen IV ändert sich jedoch nichts.

Eventzeitraum

Das Raid-Event findet am Samstag, den 2. November 2018 von 11-14 Uhr deutscher Zeit statt!

Shiny Gengar


Die schillernde Variante von Gengar ist etwas dunkler - Wir empfehlen euch im Zweifelsfall also auf die Animation zu achten und auf das entsprechende Symbol für schillernde Pokémon, dort wo auch das Symbol für den Wetterbonus ist.

Gengars Attacken

Da es sich hier um ein spezielles Event handelt, sollte Gengar lediglich eine Sofort- und eine Lade-Attacke haben.

Sofortattacken
● Schlecker (Geist)
Spezialattacken (Lade)
● Psychokinese (Psycho)

kursive Attacken erhalten STAB (Same Type Attacke Bonus) also Angriffe vom gleichen Typ wie das Pokémon selbst und machen daher 20% mehr Schaden!

Bei Wind macht Psychokinese zusätzlich 20% Schaden, bei Nebel richtet Schlecker 20% mehr Schaden an!

Die besten Konter

Gengar ist ein Pokémon vom Typ Geist und Gift - seine Schwächen sind daher Geist, Unlicht, Psycho und Boden. Eure Angreifer sollten also definitiv Attacken von diesen Typen haben und im Idealfall auch selbst von diesem Typ um vom STAB Gebrauch zu machen.

Mewtu


Mewtu ist zwar selbst schwach gegen Schlecker, aber resistent gegen Psychokinese. Außerdem ist Mewtu der stärkste Angreifer vom Typ Psycho und hier auch der stärkste Angreifer gegen Gengar. Das ideale Moveset ist hier Konfusion und Psychokinese - Wer jedoch ein EX-Raid-Mewtu mit dem legacy Moveset Konfusion und Spukball hat, kann auch dieses verwenden!

Gengar


Gengar ist ebenfalls ein sehr guter Konter gegen sich selbst. Jedoch ist Gengar sowohl anfällig gegen Angriffe vom Typ Geist, wie auch vom Typ Psycho. Eure Gengar platzen euch also sprichwörtlich im Kampf weg. Das beste Moveset ist das legacy Moveset Dunkelklaue und Spukball - doch auch Bürde und Spukball macht einiges an Schaden.

Despotar


Despotar ist hier die Allzweckwaffe gegen Gengar, die sehr viele Spieler haben. Despotar ist immun gegen Psychokinese und hält relativ lange dem Kampf gegen Gengar stand. Die Attacken sollten hier Biss und Knirscher sein - Ein Despotar mit Katapult und Steinkante ist zwar ebenfalls immun gegen Psychokinese, aber hier wenig sinnvoll!

Simsala und Psiana


Wer kein Mewtu zur Hand hat, der kann auf Simsala und Psiana zurückgreifen. Beide Pokémon sind vergleichbar miteinander - wo Simsala etwas mehr Schaden macht aber schneller besiegt wird, hält Psiana etwas länger durch. Beide sind schwach gegenüber Schlecker, aber resistent gegen Psychokinese. Das beste Moveset beider Pokémon ist Konfusion und Seher.

Alternative Konter

Wer keines der oberen Pokémon zur Verfügung hat und auf andere Alternativen ausweichen muss, der sollte sich zumindest dieser Liste bedienen:

Metagross mit Sternenhieb
Latios mit Zen-Kopfstoß und Psychokinese
Guardevoir mit Konfusion und Spukball
Groudon mit Lehmschuss und Erdbeben
Kokowei mit Konfusion und Psychokinese
Rayquaza mit Drachenrute und Wutanfall

Errechnet mit Pokebattler

Unser Tipp

Die Pokémon Company hat bereits bestätigt, dass während dem Zeitfenster des Events auch entwickelte Gengar oder wild gefangene Gengar die speziellen Attacken erlernen werden. Wer also noch gute Nebulak oder Alpollo hat kann diese während dem Event entwickeln um die Attacke zu erhalten! - Wer keine guten Nebulak hat sollte noch bis Samstag viele Nebulak tauschen um die Chance auf ein gutes Nebulak zu erhöhen!

Gengar mit Schlecker und Spukball ist der beste Angreifer vom Typ Geist. Ihr solltet euch also im Idealfall 6 gute Gengar mit dieser Attacke sichern. Wer genügend Platz und Bonbons hat sollte sich noch mehr Gengar sichern um diese später mit anderen Spielern zu tauschen, die nicht am Event teilnehmen konnten. Gengar mit Schlecker hat einen hohen Tauschwert!

Empfohlene Gruppengröße

Erfahrene Trainer, die üblicherweise Gengar alleine schaffen, können hier problemlos zu zweit an einen Raid herantreten. Für alle anderen Spieler empfehlen wir eine Gruppengröße von etwa 4-6 Spielern.

Wir wünschen viel Erfolg beim Event!