Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Raid Guide - Giratina

Raid Guide - Giratina
Raid Guide - Giratina

Giratina ist der erste legendäre Raidboss der Sinnoh-Region in Pokémon GO, ein Pokémon vom Typ Geist und Drache, welches zusammen mit den Drachen Palkia und Dialga das Dimensions-Trio bildet!

In den Spielen Pokémon Diamant, Perl und Platinum geht es primär um die Erschaffung der Erde, des Universums und der Dimensionen. Während in der Pokémon-Welt verschiedene legendäre Pokémon verschiedene Erdkräfte oder Elemente verkörpern, verkörpern die legendären Pokémon der Sinnoh-Region die Götter der Schöpfung.

Arceus Universum erschaffen und zusätzlich die 3 Pokémon Giratina, Dialga und Palkia. Letztere haben Raum und Zeit geschaffen, während Giratina die Zerrwelt geschaffen hat.

Giratina kann sich frei zwischen den Dimensionen bewegen und kann in der Zerrwelt auch seine Urform annehmen!

Giratinas Werte

Giratina Angriff 187
Verteidigung 225
KP 284
Maximale WP 3379

Die Statuswerte sind bislang noch nicht bestätigt, sondern ergeben sich lediglich aus der bisherigen WP-Formel. Manche legendäre Pokémon wurden um 9% abgeschwächt. Es ist also denkbar, dass Giratina ebenfalls um 9% seiner Statuswerte verliert.

Statuswerte nun entsprechend mit 9% Abschwächung ergänzt. Werte von Pokémon GO Hub übernommen - Angaben ohne Gewähr.

Urform Angriff 225
Verteidigung 188
KP 284
Maximale WP 3693

Die Urform von Giratina wird mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nicht die hier errechneten werte haben, sondern die oben genannten 9% Abschwächung erfahren. Fast alle Pokémon, die üblicherweise über 4000 WP haben wurden künstich von Niantic abgeschwächt.

Giratina als Raidboss

Giratina stellt einen sehr eher zähen Raidboss dar, da es eher defensiv ausgelegt ist und im Raid daher viel Schaden auf die Gesamdzeit des Raids austeilt.

Giratina 100% IV 100% Wetterbonus
1931 WP 2414 WP

Giratina wird sowohl von Wind, als auch von Nebel beeinflusst. Sollte es also windig oder neblig sein, könnt ihr Giratina auf Level 25 fangen, statt auf Level 20. Die WP im Raid ändern sich dadurch nicht!

Giratinas Attacken

Sofortattacken
● Dunkelklaue (Geist)
● Feuerodem (Drache)
Spezialattacken (Lade)
● Drachenklaue (Drache)
● Schattenstoß (Geist)
● Antik-Kraft (Gestein)

kursive Attacken erhalten STAB (Same Type Attacke Bonus) also Angriffe vom gleichen Typ wie das Pokémon selbst und machen daher 20% mehr Schaden!

Bei Wind erhalten Drachen-Attacken zusätzlich 20% Schaden, bei Nebel Geist-Attacken und bei teilweise bewölktem Wetter richtet Antik-Kraft 20% mehr Schaden an!

Die besten Konter

Giratina hat keine doppelte Schwäche, da sich die Schwächen der Typen Geist und Drache nicht überschneiden. Die optimalen Angreifer (und deren Attacken) sind somit von den Typen Geist, Unlicht, Drache und Eis.

Gengar


Gengar ist der bislang stärkste Geistangreifer in Pokémon GO. Sein Angriffswert ist so hoch, dass kein anderes Geistpokémon ihm das Wasser reichen kann. Wer ein Gengar mit dem Legacy-Moveset Dunkelklaue & Spukball oder Dunkelklaue und Finsteraura hat, der hat hier gewonnen, da diese beiden Angriffe den meisten Schaden pro Sekunde (DPS) anrichten.

Doch auch Gengar mit Bürde Spukball macht erheblichen Schaden. Gengars großer Nachteil ist, dass es sehr schnell besiegt wird. Es ist schwach gegen die Geistangriffe von Giratina.

Absol


Absol ist ebenso wie Gengar ein sehr starker Angreifer vom Typ Unlicht, mit dem Problem, dass es sehr schnell besiegt wird. Giratinas Attacken sind gegen Absol jedoch neutral. Das optimale Moveset ist hier Standpauke und Finsteraura.

Despotar


Despotar mit Biss und Knirscher ist zwar, was DPS angeht hinter Absol und Gengar, hält aber deutlich mehr aus und macht dennoch beachtlichen Schaden. Despotar ist definitiv keine schlechte Wahl.

Mewtu


Mewtu mit dem legacy Moveset Konfusion und Spukball ist einer der besten Angreifer gegen Giratina, da Spukball an Mewtu ähnlich viel Schaden anrichtet wie bei Gengar.

Derzeit ist Mewtu noch der stärkste Angreifer vom Typ Eis. Mewtu mit Konfusion und Eisstrahl ist also ebenfalls sehr effektiv gegen Giratina. Vorsicht jedoch, denn auch Mewtu ist schwach gegen die Geist-Angriffe von Giratina.

Rayquaza & Dragoran


Dragoran und Rayquaza stellen derzeit die besten Angreifer vom Typ Drache dar. Rayquaza macht etwas mehr Schaden pro Sekunde, wenn es also auf Zeit geht und wenige Spieler vorhanden sind, sollte man eher zu Rayquaza greifen. Beides Mal ist Drachenrute Wutanfall das beste Moveset. Doch Vorsicht bei Giratinas Drachen- und Gesteinsattacken!

Empfohlene Gruppengröße für Giratina

Wir empfehlen ein Team von mindestens 3 erfahrenen Trainern mit entsprechenden Kontern wie Gengar, Despotar oder Mewtu im Kampf gegen Giratina.

Wer schwächere Pokémon zur Hand hat oder kein volles Team der genannten Angreifer, sollte dennoch mit Gruppen von 5-7 keine Probleme haben.