Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Letzter Premierball ist nutzlos! Mehr als 5 Icognitos in Europa?

Letzter Premierball ist nutzlos! Mehr als 5 Icognitos in Europa?
Letzter Premierball ist nutzlos! Mehr als 5 Icognitos in Europa?

Wie so häufig die schlechten Nachrichten zu erst. Es häufen sich die Berichte, die viele Spieler, so auch wir selbst, bereits am eigenen Leib erfahren haben. Man hat beim Versuch den Raidboss zu fangen noch einen einzigen Ball übrig, trifft womöglich mit einem fabelhaften Curveball mit goldener Himmihbeere und dennoch bricht das Pokémon sofort aus dem Ball aus. Der Ball wackelt in dieser Situation nicht ein Mal.

Inzwischen ist sich die Community sicher, dass es sich hierbei um einen Fehler im Spiel handelt, was ärgerlich für alle Spieler ist. Wenn die Fangchance auf jedes Pokémon nochmals um einen Ball reduziert wird und man womöglich in einem Team ist, das gerade in der Unterzahl war, sinken die Erfolgschancen quasi auf 0.

Sehr deutlich wird dieser Fehler, wenn Spieler zum Test alle bis auf einen Ball bei einem Karpador-Raidboss verwerfen und den letzten Ball mit großartigem oder fabelhaftem Curveball mit goldenere Himmihbeere treffen und Karpador ohne zu zucken sofort ausbricht. Die Community ist wie so oft unzufrieden und gerade bei Spielern, denen Raidbosse und legendäre Pokémon über 90% IV entwischt sind kommt hier natürlich große Verärgerung auf.

Pokémon GO Hub hat dieses Problem bereits an Niantic weitergeleitet und eine Stellungnahme verlangt. Bisher gab es hierzu noch keine offizielle Rückmeldung von Niantic. Wir halten euch auf dem Laufenden, was sich in diesem Fall tut.

Für alle Spieler gilt weiterhin: Bestmögliche Würfe üben und so spielen als hätte man einen Ball weniger.

 

Doch Bugs können auch Ihre guten Seiten haben.

Es gingen bei uns mehrere persönliche Erfahrungsberichte ein von Spielern, die gerade auf Kangama- und Icognitojagd sind und die verblüfft feststellen mussten, dass nicht wie angekündigt die Buchstaben E, U, R, O und P gefangen wurden, sondern wie in diesem Beispiel auch die Buchstaben L, A, X, oder auch ein I in München.

Fans wie Jan, der uns diese Bilder gezeigt hat dürfte das auf jeden Fall freuen.

Wer also lange genug in einer dieser Städte verweilt könnte durchaus die 10 Icognito Medaille erhalten oder, wer vor Ort wohnt mit etwas Glück sich der Goldmedaille nähern.