Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Neue Ex-Raid-Welle - Wieder mehr Arenen pro Welle

Neue Ex-Raid-Welle - Wieder mehr Arenen pro Welle
Neue Ex-Raid-Welle - Wieder mehr Arenen pro Welle

Nachdem in der letzten EX-Raid-Welle anscheinend einiges schiefgelaufen ist, scheint die neue Welle größtenteils wieder dem bekannten Schema zu folgen. Aktive Spieler scheinen wieder bevorzugt zu werden.

Raid-Zeitraum wie gewohnt

Wie von Niantic angekündigt, wurde der Bug in den Vorbedingungen behoben. Um einen Ex Raid Pass zu erhalten, muss man wie gewohnt an der entsprechenden Zielarena innerhalb der letzten Woche einen Raid gewonnen haben. EX-Raids an Arenen, die man vor Monaten im Urlaub besucht hat, bleiben also eine Ausnahme der fehlerhaften Welle.

Einladungszeitpunkt

Die einzige Konstante bei EX-Raids war bisher, dass neue Einladungen 2 Tage vor dem nächsten Ex Raid verteilt werden. Daran hat sich nichts verändert. Genau wie die fehlerhafte Welle findet die nächste Welle auch am Wochenende statt (17. und 18.2.). Möglicherweise finden Ex Raids nun immer am Wochenende statt, die Pässe werden dann immer Freitag Abends eine Woche vorher verteilt. Noch haben wir jedoch nicht genügend Datensätze um hier ein eindeutiges Muster erkennen zu können.

Größe der S2-Zellen wieder verringert

Wie man auf The Silph Road herausfand, wurden der letzten Welle Level 10 S2-Zellen statt Level 12 S2-Zellen verwendet. Dadurch war das Gebiet, in dem jeweils maximal ein EX-Raid stattfinden kann, 16 Mal so groß wie vorher. Gerade in dicht besiedelten Regionen war es dadurch sehr schwierig, die richtige Arena für einen EX-Raid zu treffen. Mit der neuen Welle wurde die Größe anscheinend nicht nur auf die gewohnten Level 12 Zellen verringert, es werden sogar Level 13 Zellen verwendet. Eine Level 13 Zelle ist 4 mal so klein wie eine Level 12 Zelle und sogar 64 Mal so klein wie eine Level 10 Zelle - Im Idealfall könnt Ihr also 4 Mal so viele Ex Raids auslösen, wie Ihr es vor der fehlerhaften Welle gewohnt wart. Wir vermuten, dass Niantic ursprünglich die Zellen verkleinern wollte, aber der verantwortliche Programmierer das Zell-Level in die falsche Richtung geändert hat.

Fairere Auswahl?

Am Mittwoch hat Niantic bekannt gegeben, dass die Auswahl für EX-Raid-Einladungen erneut überarbeitet wurde. Berichten in WhatsApp-Gruppen und Reddit zufolge scheint es sich zumindest zu bestätigen, dass für jeden EX-Raid mehr Pässe verteilt werden. Die Ankündigung, dass mehr Arenen für EX-Raids in Frage kommen, scheint sich in den kleineren S2-Zellen widerzuspiegeln. Ob die Bevorzugung von Spielern mit einem höheren Arenaorden und mehr Raids insgesamt tatsächlich umgesetzt wurde, lässt sich anhand einer einzigen Welle nur schwer beurteilen. Da Niantic die anderen beiden Versprechen gehalten hat, stehen die Chancen gut, dass auch diese Änderung gegriffen hat.

Fazit

Bug behoben, mehr Arenen mit EX-Raids und mehr Einladungen pro EX -Raid - Niantic scheint die versprochenen Änderungen wie angekündigt umzusetzen, sodass immer mehr Spieler eine faire Chance bekommen, endlich ihr erstes Mewtu zu fangen.

- Ein Gastbeitrag von Zephymastyx -