Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Neue Texturen, Shiny-Grafiken und Sternenhieb

Neue Texturen, Shiny-Grafiken und Sternenhieb
Neue Texturen, Shiny-Grafiken und Sternenhieb

Nach der Datamine der aktuellsten Version von Pokémon GO wurden anschließend weitere Dinge im Code und auf Niantics Servern entdeckt, die erneut für Spekulationen im Netz sorgen.

Neue Texturen

Seit dem neuen Update sehen viele Pokémon anders aus.

Zum einen wurden einige Texturen erneuert, doch hauptsächlich nutzt die neuste Version von Pokémon GO nun andere Shader um Schatteneffekte besser darstellen zu können. Auch die Lichteinflüsse können realistischer dargestellt werden.

Neue Shiny-Grafiken

Im Zuge dieser Erneuerung wurden jedoch auch viele, bisher noch fehlende Grafiken für schillernde Pokémon ergänzt. Der Dataminer Chrales hat in einem Livestream auf Twitch die neusten Pokémon zur Schau gestellt. Auch Kecleon und andere bisher noch unveröffentlichte Pokémon sind bereits auf dem Server von Niantic gespeichert.

Pokémon GO Hub hat den Livestream in einigen Bildern zusammengefasst.

Wir raten jedoch dazu diese Informationen nicht falsch zu interpretieren. Nur weil diese Grafiken auf dem Server existieren, heißt es nicht, dass sämtliche dieser schillernden Pokémon bald veröffentlicht werden. Niantic spart sich somit lediglich Arbeit jedes schillernde Pokémon einzeln auf den Server zu laden. Nun wo alle aktuellen Grafiken auf dem Server sind, kann Niantic theoretisch jeder Zeit eines dieser Pokémon freigeben. Aus taktischen Gründen wird Niantic aber weiterhin schillernde Pokémon in Häppchen veröffentlichen um die Langlebigkeit des Spiels in die Länge zu ziehen.

Sternenhieb

Gründungsmitglied Dronpes von The Silph Road hat in seiner eigenen Datamine die Attacke Sternenhieb entdeckt.

Diese Attacke ist eine Spezialattacke vom Typ Stahl, die nur von sehr wenigen Pokémon erlernt werden kann.

Piepi, Metang, Metagross, Riolu (Kampf/Stahl Gen 4) und Deoxys in der Angriffsform können diese Attacke erlernen.

Deutet dies auf eine baldige Veröffentlichung von Deoxys hin? Wohl kaum. Deoxys ist ein mysteriöses Pokémon, wie auch Mew und Celebi. Eine Veröffentlichung von Deoxys wird also höchtwahrscheinlich über eine Spezialforschung geschehen und nicht über Raids.

Ein künftiger Community Day mit Tanhel wäre denkbar. Riolu könnte mit Veröffentlichung der vierten Generation diese Attacke ganz normal erlernen. Auch hier gibt diese Attacke im Code keinerlei Garantie auf Veröffentlichung. Auch die Spezialattacken von Groudon, Kyogre, Rayquaza und anderen Pokémon sind bereits im Spiel und sind noch völlig unbenutzt.

Fazit

Es tut sich viel im Hintergrund, doch ob dies direkte Auswirkungen auf den künftigen Spielverlauf hat lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen.