Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Änderungen bei EX-Raids und regulären Raids!

Änderungen bei EX-Raids und regulären Raids!
Änderungen bei EX-Raids und regulären Raids!

Seit diesem Sommer machen manche Trainer wie bekloppt Raids und haben noch immer keine Einladung für einen EX-Raid erhalten. Niantic hat immer mehr und mehr Tests in einem sehr langsamen Tempo durchgeführt. Doch nun hat Niantic E-N-D-L-I-C-H-! die Rückmeldungen der Fangemeinde mit in den Algorithmus der Vergabe dieser EX-Raid-Einladungen aufgenommen und so sollten nun endlich auch die richtigen Leute eine Einladung erhalten.

In der offiziellen Meldung von Niantic heißt es:

Änderungen im EX-Raid-Kampfsystem:

  • EX-Raids werden nun hauptsächlich an Arenen in Parks oder an Arenen mit Sponsor stattfinden.
  • Trainer, deren Arenaorden ein hohes Level hat, haben eine höhere Chance zu einem EX-Raid an dieser Arena eingeladen zu werden.
  • Trainer, die eine große Anzahl an Raids gemacht haben, haben eine höhere Chance eingeladen zu werden.
  • Die Startzeit eines EX-Raids berücksichtigt nun beliebte Zeiten an denen an der jeweiligen Arena hauptsächlich Raids gemacht werden.
  • Sollte ein EX-Raid abgesagt werden, bekommen diese Trainer eine Meldung im Spiel, dass der Raid abgebrochen wurde.
  • Trainer deren EX-Raid abgesagt wurde erhalten Sternenstaub und Raidpässe als Entschädigung

Nach vielen Monaten der Testphase ist es also auch zu Niantic durchgedrungen, dass es nicht in Ordnung ist, dass Leute mit 300-500 legendären Raids keine Einladung erhalten, aber andere Leute schon 5-7 Mewtus haben. Wir werden sehen ob nun wirklich die Einladungen an die Leute rausgehen, die Mewtu verdient haben.

Außerdem geht aus dem Artikel hervor, dass Niantic ausnahmsweise doch mal auf die Community hört, denn mit der Einführung der neuen Raidbosse waren die Spieler doch sichtlich unzufrieden.

Niantic schreibt zu den Änderungen der regulären Raids:

  • Trainer erhalten nun goldene Himmihbeeren für das Besiegen eines Raids.
  • Die Anzahl der Tränke und Beleber wurden leicht gesenkt, die Qualität der Tränke und Beleber wurde jedoch erhöht. (Mehr Hypertränke statt regulärer Tränke)
  • Die Wahrscheinlichkeit Sofort- und Lade-TM erhalten ist nun höher bei Level 3-5 Raids.
  • Trainer erhalten nun Sternenstaub beim erfolgreichen Kampf gegen einen Raidboss
  • Karpador wird als Raidboss zurückkehren!

Niantic hat also Erkannt, dass niemand Safcon braucht, den Trainern durch die Raids der Sternenstaub fehlt und wirklich jeder Trainer normale Tränke wegschmeißt.

Besser spät als nie! Niantic scheint nach und nach doch noch auf den grünen Zweig zu kommen und macht das, was die Spieler sagen. Mal sehen, was wir als nächstes bewirken können!

Hat dir der Artikel gefallen? Hier kannst du
Hey und willkommen auf Pokefans Online :-)