Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

YouTuber gibt neues Shiny bekannt!

YouTuber gibt neues Shiny bekannt!
YouTuber gibt neues Shiny bekannt!

Es ist kein Geheimnis, dass Niantic mehr und mehr mit den YouTubern zusammenarbeitet, die natürlich das Interesse und die Medienpräsenz von Pokémon GO hochhalten. Doch nun haben YouTuber erstmals Informationen erhalten, die üblicherweise so nicht von Niantic nach außen kommuniziert werden!

Pokémon GO YouTuber rücken in den Vordergrund

Egal ob Pokémon Master Holly, Trainer Tips, Reversal, Spieletrend, Yamada oder Mystic7 - den einen oder anderen YouTuber hat man bereits gesehen oder schaut ihn sogar regelmäßig, je nach dem woher man stammt und welche Sprache man spricht.

Die Pokémon GO Research Tour 2018 mit ihren exklusiven Videos hat deutlich gezeigt, dass Niantic eng mit YouTubern zusammenarbeiten möchte. Doch auch über die daraus entstandenen Videos heraus gibt es weitere Kooperationen mit Niantic. So haben bereits in der Vergangenheit mehrere YouTuber die exklusive Community Day Attacke verraten dürfen, noch bevor diese von Niantic veröffentlicht wurde.

Neues Shiny im Oktober

Dass Niantic inzwischen jeden Monat mit der Einführung neuer Feldforschungen auch ein neues Shiny veröffentlicht ist inzwischen bekannt. Was neu ist, ist jedoch, dass die YouTuber vorab schon wissen, welches das neue schillernde Pokémon sein wird.

Spieletrend hat in seinem letzten Video schon angedeutet, dass er etwas ankündigt, was noch nicht jeder weiß. Reversal hat jedoch die Bombe direkt platzen lassen und hat das neue Pokémon schon angekündigt.

Shiny Krabby

Ab Montag (1. Oktober 2018) 22 Uhr deutscher Zeit könnt ihr also mit der schillernden Variante von Krabby rechnen. Ob Kingler nun auch die in der Datamine gefundene Attacke Krabbhammer beherrschen wird ist allerdings noch unklar. Es empfiehlt sich noch vor Montag 1-2 Kingler mit alternativen Attacken aufzuheben für die Sammler von legacy Movesets.

Fazit

Wer künftig vorab schon neue Informationen wissen möchte, der kann unter Umständen bei dem YouTuber seines geringsten Missvertrauens schon mehr erfahren. Fundierte Informationen erhaltet ihr natürlich weiterhin auch bei uns!