Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Niantic stellt Unterstützung für iOS 9 ein!

Niantic stellt Unterstützung für iOS 9 ein!
Niantic stellt Unterstützung für iOS 9 ein!

Zu Beginn des Jahres hat Niantic bereits die Unterstützung der iPhone 5 Reihe eingestellt. Nun stellt Niantic ebenfalls die Unterstützung für für iOS 9 ein und bittet die Nutzer das Betriebssystem auf iOS 10 zu erneuern.

Steigende Ansprüche an die Technik

Mit jedem weiteren Update und jeder Neuerung im Spiel steigen häufig die technischen Anforderungen an das Handy. Um einen flüssigen Spielspaß zu gewährleisten ist es daher wichtig, dass Programm (in diesem Falle Pokémon GO) und Betriebssystem optimal aufeinander abgestimmt sind. So zumindest in der Theorie - wie die Realität später aussieht ist oft eine andere Sache.

Spieler, die noch nicht auf iOS 10 oder höher umgestiegen sind, müssen nun also das Update installieren um weiter Pokémon GO auf ihrem iPhone spielen zu können.

Bis zum 12.11.2018 werden die Geräte mit iOS 9 noch unterstützt, danach nicht mehr.

Android nicht betroffen

Wer ein Android-Handy benutzt, den betrifft diese Meldung nicht.

Fazit

Durch das Wegfallen der alten Versionen wird ermöglicht, dass Niantic sich auf die Kompatibilität mit neueren Geräten und Betriebssystemen konzentrieren kann. Im Idealfall sollte dies Fehlerquellen minimieren. Da die meisten Nutzer sowieso iOS 10 oder höher verwenden, ist es in den Augen der Entwickler unsinnig die App auch für ältere Versionen kompatibel zu machen, was unnötigen Aufwand bedeutet.