Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Niantic fischt nach neuen Spielern

Niantic fischt nach neuen Spielern
Niantic fischt nach neuen Spielern

Obgleich viele Miesmacher und Spielverderber bereits letztes Jahr im Oktober verkündet haben Pokémon GO sei tot, ist dem noch lange nicht so. Events wie der globale Fangwettbewerb, das Halloween- oder das Weihnachtsevent haben viele Spieler reaktiviert und bringen auch immer wieder Gelegenheitsspieler nach draußen.

Dennoch stagniert die Zahl der aktiven Spieler, was zwar noch kein Grund zur Beunruhigung ist, letztendlich aber auf lange Sicht für Niantic bedeutet, dass irgendwann die bestehenden Spieler die Lust am Spiel verlieren, sobald alles Mögliche im Spiel erreicht ist. Wer den Pokédex vervollständigt hat, sein Wunschlevel erreicht hat, oder sonstige Ziele, die er sich im Spiel gesetzt hat erreicht, der setzt sich höchstwahrscheinlich etwas zur Ruhe und spielt weniger.

Neue Spieler hingegen halten das Spiel laufend am Leben, denn für diese ist alles noch neu. Es gibt für diese Spieler immer noch Pokémon zu entdecken, Spielmechaniken auszuprobieren oder neue Freunde im Spiel zu finden. Niantic hat also ein besonders großes Interesse daran, dass die Anzahl der Spieler stetig wächst.

Niantic greift zu Werbemaßnahmen

Im TV, aber auch teilweise im Kino wird Werbung für Pokémon GO geschaltet, so auch in Deutschland.

Doch nicht nur dieser Trailer soll Lust auf das Spiel machen. Niantic denkt auch an diejenigen, die noch gar keine Erfahrungen mit Pokémon GO haben.

Dieses Tutorial soll neuen Spielern den Einstieg ins Spiel erleichtern.

Auch ehemalige Spieler sollen reaktiviert werden

Einige Spieler auf Reddit haben berichtet, dass Sie von Niantic einen Promo-Code erhalten hätten mit einigen kostenlosen Glückseiern oder anderen Items. Laut Berichten der Spieler waren diese einige Zeit inaktiv.

Fazit

Müssen wir uns um das Spiel sorgen? Definitiv nicht.
Sollten wir ein gemeinsames Interesse daran haben, dass das Spiel verbessert wird und mehr Leute das Spiel spielen? Absolut!
Je größer die Gemeinschaft der Spieler ist und umso größerer Beliebtheit sich das Spiel erfreut, umso langlebiger ist es.

Pokémon GO lässt sich sehr gut mit anderen Aktivitäten verbinden und kann von Gelegenheitsspielern auch nebenbei gespielt werden.

Wenn Ihr also Spieler kennt, die mit dem Spiel aufgehört haben, versucht diese durchaus von den neuen Spielelementen zu überzeugen. Ihr habt Spieler die bisher noch keine Erfahrungen mit Pokémon GO hatten? Zeigt Ihnen, wie das Spiel funktioniert und gebt euer Wissen weiter! Diesbezüglich werden wir in den nächsten Wochen einige kleine Tutorials für euch bereitstellen, die ihr entweder selbst anwenden könnt, oder euren "Lehrlingen" zeigen könnt.