Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Niantic veröffentlicht bisher unbestimmten Teaser

Niantic veröffentlicht bisher unbestimmten Teaser
Niantic veröffentlicht bisher unbestimmten Teaser

Ein Teaser ist in der Werbung meist ein kurzer Film, ein Bild oder auch ein Text, der Interesse an einer bestimmten Sache wecken soll. Niantic hat nun einen Teaser veröffentlicht, der jedoch noch nicht konkret angibt, worum es sich handelt.

Teaser zeigt Ausrufezeichen!

Via Twitter hat Niantic über den offiziellen Kanal von Pokémon GO dieses kurze Video veröffentlicht, welches ein großes Ausrufezeichen vor einer Art Hecke zeigt. Doch was hat dies zu bedeuten?

Anspielung auf PVP?

Wir sind uns ziemlich sicher, dass es sich hierbei um die erste offizielle Anspielung auf das PVP-Kampfsystem handelt.

In den alten Gameboyspielen, bis hin zu Let's GO Pikachu und Evoli beginnen Kämpfe gegen andere Spieler meist damit, dass ein Ausrufezeichen über dem Kopf des Gegners erscheint.

Dieser spricht einen daraufhin an und der Kampf beginnt.

Kecleon?

Einige Spieler auf Reddit vermuten statt PVP die Veröffentlichung von Kecleon - ein Pokémon, welches einem Chamäleon ähnelt und sich im hohen Gras tarnen kann.

PVP inzwischen bestätigt!

Wie sich aus dem aktuellen Tweet von Niantic um 16 Uhr ergibt, handelt es sich wirklich um die Ankündigung des PVP-Systems.

Weitere Informationen folgen!

Fazit

Wir wissen bereits, dass die geplante Einführung des PVP-Systems zum Ende des Jahres stattfinden soll. Dieser erste Teaser zeigt, dass Niantic dieses Feature nicht vergessen hat. Die WP-Änderung war bereits der erste Schritt zur Änderung des Kampfsystems.

Die Einführung neuer Pokémon wie Kecleon liegt immer im Bereich des Möglichen. Sofern dieser Teaser auf Kecleon abzielt wird die Hoffnung auf ein PVP-System noch in diesem Jahr jedoch stark sinken. Niantic hätte somit den Zeitplan für PVP nicht eingehalten.

Wir dürfen also gespannt sein welche Änderungen in den nächsten Wochen noch auf uns zukommen.