Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Rayquaza - Raid Guide

Rayquaza - Raid Guide
Rayquaza - Raid Guide

Rayquaza ist eines der legendären Pokémon der dritten Generation und ist die Titelfigur des Spiels Pokémon Smaragd. In allen drei Spielen der dritten Generation kämpfen Groudon und Kyogre erbittert gegeneinander und nur Rayquaza ist mächtig genug um beide Pokémon zu bezwingen.

Die Menschen der Hoenn-Region litten laut der Legende stark unter dem andauernden Kampf zwischen Kyogre und Groudon, da es immer wieder zu Vulkanausbrüchen und Überschwemmungen kam. Normalerweise schwebt Rayquaza über den Wolken in der Ozonschicht und somit war seine Existenz lange nicht bekannt. Als jedoch eines Tages ein Meteorit in der Hoenn-Region einschlug und seltsames grünes Licht von sich gab, kam Rayquaza herab, da es sich vom Licht angezogen fühlte. Rayquaza beendete den Kampf zwischen den beiden Urzeitbestien und versetzte diese in einen langen Schlaf. Rayquaza ist seither bei den Menschen der Region als Weltenretter bekannt.

Rayquazas Werte

Angriff 284
Verteidigung 170
KP 191
Maximale WP 3645

Mit seinem Angriffswert von 284 übertrifft Rayquaza jedes bisherige Drachenpokémon und führt auch in Zukunft diese Liste an. Jedoch sind seine defensiven Werte nicht die besten, sodass er verhältnismäßig schnell besiegt werden kann. Dennoch ist Rayquaza keineswegs ein schlechtes Pokémon. Es sollte jedoch jedem Trainer bewusst sein, dass Rayquaza, ebenso wie Mewtu zwar eine Allzweckwaffe darstellt, die aber auch schnell an der Grenze ihrer KP gebracht wird.

Rayquaza als Raidboss

Rayquaza steht euch im Raidkampf mit 45468 Wettkampfpunkten gegenüber und ist somit wieder um einiges schwächer als Kyogre.

100% IV, Level 20 2083 WP
100% IV, Level 25 2604 WP

Ein perfektes Rayquaza habt ihr vor euch, wenn die magische Zahl 2083 WP lautet, respektive 2604 WP bei windigem Wetter.

Die Basisfangrate von Rayquaza liegt bei 2%, wie auch schon bei Ho-Oh, Groudon und Kyogre. Eure besten Würfe und goldenen Himmihbeeren sind also gefragt.

Rayquazas Attacken

Sofortattacken
Luftschnitt (Flug)
• Drachenrute (Drache)
Spezialattacken (Lade)
Wutanfall (Drache)
• Aero-Ass (Flug)
• Antik-Kraft (Gestein)

kursive Attacken haben STAB (same type attack bonus) also Angriffe vom selben Typ wie das Pokémon.
Bei windigem Wetter sind sowohl die Drachen- wie auch die Flugattacken von Rayquaza um 20% verstärkt. Bei teilweise bewölktem Wetter bekommt Antik-Kraft einen Bonus. Dies ist besonders effektiv gegen eure Eis-Angreifer. Vorsicht also bei dieser Attacke!

Die besten Konter

Rayquaza ist Typ Drache und Flug, sodass es eine doppelte Schwäche gegenüber Eisattacken hat. Diese Schwäche solltet ihr unbedingt ausnutzen um den maximalen Schaden zu machen. Zusätzlich hat Rayquaza einfache Schwächen gegen Angriffe vom Typ Gestein, Fee und Drache.

Aussehen Name Rang Typ Angriff Kommentar
   Rossana  A  Psycho / Eis Eisesodem / Lawine Sehr viel Schaden pro Sekunde, doch sehr schwach in der Defensive. Nicht extra für Rayquaza pushen!
   Arktos  A  Eis / Flug   Eisesodem / Eisstrahl  Defensiv ausgelegt mit ausgewogenem Angriffswert
   Keifel  A  Eis / Boden  Eissplitter / Lawine  Beste Investition für Sternenstaub, da mit Mamutel in Gen 4 noch eine Entwicklung hinzukommt!
Austos B  Wasser / Eis Eissplitter / Lawine  Angriffswert vergleichbar mit Keifel und Walraisa, jedoch deutlich defensiver
Walraisa B  Wasser / Eis  Eisesodem / Blizzard  Durch die Attacken etwas benachteiligt
Lapras B  Wasser / Eis Eisesodem / Blizzard
Eissplitter* / Eisstrahl*
Niedrigerer Angriffswert, aber sehr defensiv, hält daher länger durch. *Legacy Attacken
   Kyogre  B-  Wasser  Kaskade / Blizzard  Hoher Angriffswert, jedoch nur die Ladeattacke sehr effektiv. Eher als Alternative geeignet.
   Dragoran  C++  Drache / Flug  Feuerodem*/Drachenklaue*
Drachenrute / Wutanfall
 Nutzt nur eine einfache Schwäche aus und nimmt selbst viel Schaden - *legacy Attacke
Geowaz D Gestein / Boden Steinwurf / Steinkante Nutzt nur eine einfache Schwäche, aber resistent gegen Flugangriffe. Nur alternativ verwenden!
Despotar D Unlicht / Gestein Biss / Steinkante Nutzt nur eine einfache Schwäche, aber resistent gegen Flugangriffe. Nur alternativ verwenden!

Alternative Angreifer

Wer bereits einige Rayquaza gefangen hat, kann auch diese im Kampf mitnehmen. Allerdings Vorsicht bei Attacken vom Typ Drache.
Auch Brutalanda kann im Kampf gegen Rayquaza verwendet werden.

Empfohlene Teamgröße

Mit entsprechenden Eisangreifern auf Level 35 oder höher sollte Rayquaza für erfahrene Trainer zu dritt kein Problem darstellen. Für alle anderen Trainer sollte dennoch eine Gruppengröße von 4-5 Trainern mit entsprechenden Pokémon ausreichen, wenn man sich einigermaßen vorbereitet hat. Wer im Süden Deutschlands, Österreich oder der Schweiz wohnt könnte ab gewissen Höhenlagen sogar noch auf Schnee hoffen und einen Angriffsbonus von 20% abstauben, was Rayquaza noch einfacher macht.

Wie immer drücken wir allen Trainern die Daumen und hoffen auf erfolgreiche Fänge.

Unser Tipp

Auch wenn Rayquaza einen sehr hohen Angriffswert hat, ist Dragoran dennoch einer der besten Drachenangreifer im Spiel. Seid also nicht traurig, wenn ihr kein gutes Rayquaza habt, denn Dragoran, Brutalanda und später Latios stellen gute Alternativen dar. Der "Geheimtipp" bleibt hier eindeutig Keifel. Mamutel ist in der vierten Generation der stärkste Angreifer vom Typ Eis und das mit Abstand. Nicht jeder hat ein gutes Arktos und Quiekel-Bonbons sollte jeder in Massen besitzen, sodass Keifel der sinnvollste Konter ist in unseren Augen.

Hat dir der Artikel gefallen? Hier kannst du
Hey und willkommen auf Pokefans Online :-)

Pokefans Cookie Policy

Diese Website nutzt so genannte Cookies, welche dazu dienen, unsere Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen. Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmen Sie dem zu.
Akzeptieren