Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

So seid ihr bestens gewappnet für Pokémon GO im Winter!

So seid ihr bestens gewappnet für Pokémon GO im Winter!
So seid ihr bestens gewappnet für Pokémon GO im Winter!

Der Winter steht bevor, in gewissen Höhenlagen schneit es sogar bereits. Wer also im Winter nicht auf Pokémon GO verzichten will, sollte sich entsprechend ausrüsten, sodass aus dem Spielspaß keine Tortur wird.

Wichtig sind zunächst die richtigen Schuhe. Je nach Region und Niederschlagsmenge bzw. Niederschlagswahrscheinlichkeit sollte man zumindest feste Wanderschuhe tragen, die auch bei matschigem Untergrund guten Halt bieten. Bekannte Marken sind hier Jack Wolfskin, Lowa oder The North Face. Wir empfehlen jedoch beim Schuhkauf stets den Fachhandel aufzusuchen, um Schuhe ausprobieren zu können und notfalls den Verkäufer anzusprechen um die Schuhe auf eure individuellen Ansprüche und Bedürfnisse anpassen zu können. Denn bei viel Schnee sollte man unter Umständen sogar auf gute Winterstiefel zurückgreifen.

Um das Smartphone auch noch im Winter bedienen zu können, ohne sich dabei die Hände abzufrieren, sollte man sich sogenannte Touchscreen-Handschuhe zulegen. Diese sind entweder aus Leder, oder sind mit einer speziellen Membran ausgestattet, die euch erlaubt das Display eures Handys auch durch die Handschuhe zu bedienen.

Wer bereits Winterhandschuhe besitzt, die nicht mit eurem Display funktionieren, sich aber keine neuen Handschuhe zulegen will, der kann auf einen Stylus zurückgreifen und sein Display mit diesem Stift bedienen. Gerade, was das Werfen von Curveballs angeht wird das zwar für viele eine Umstellung sein, aber man hat bereits nach einigen Würfen den Dreh raus.

Je nach Temperatur sollte man sich auch bei der Wahl der richtigen Jacke entscheiden. Reicht eine Outdoor- bzw. Thermojacke z.B. von Jack Wolfskin aus oder sollte man auf eine Winter- bzw. Snowboardjacke z.B. von Quicksilver/Roxy zurückgreifen? Hierbei solltet ihr bedenken, dass Ihr euch beim Spielen bewegt und unter Umständen einige Kilometer Strecke zurücklegen werdet. Eure Kleidung sollte hierbei also warm sein, aber nicht zu warm, da ihr durch die Bewegung sonst schnell schwitzt und es euch unter der dicken Jacke sonst zu heiß werden könnte.

Auch der Kauf von langen Unterhosen oder Thermounterwäsche ist in Betracht zu ziehen bei extremer Kälte oder bei Personen, denen es schnell kalt wird!

Außerdem ein Stirnband oder eine Mütze, um die Ohren zu schützen. Wer schnell am Hals oder am Mund friert, sollte sich mit Schals oder einem Buff eindecken.

Da es schnell dunkel wird, sollte man sich überlegen eine zusätzliche Taschenlampe zuzulegen, da die Taschenlampenfunktion des Handys euren Akku natürlich schnell entlädt. Ob die klassische Mac-Lite, oder moderne LED-Taschenlampen wie diese, mit diesen zusätzlichen Lichtern solltet ihr sicher auch im Dunkeln den Weg finden.