Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Tipps für das Sternenstaub-Event

Tipps für das Sternenstaub-Event
Tipps für das Sternenstaub-Event

Vom 3. September bis 10. September findet das Sternenstaub-Event in Pokémon GO statt. Während diesem Event lohnt es sich Sternenstaub in großen Mengen anzusammeln und wir sagen euch wie ihr am besten abstauben könnt!

Sternenstücke

Egal ob man Pokémon GO ohne den Einsatz von Echtgeld spielt oder ob man regelmäßig Geld investiert, Sternenstücke sind während Events wie diesem sehr, sehr hilfreich, da sie die Menge an Sternenstaub um 50% erhöhen.

Mit der aktuellen Hyperbox im Pokémon GO Shop habt ihr das beste Preis-Leistungsverhältnis für Sternenstücke.

Rechenbeispiel: Ein reguläres Pokémon ohne Wetterbonus gibt euch 100 Sternenstaub ohne Event. Im Event sind es schon 300 Sternenstaub und mit dem Sternenstück 450 Sternenstaub. Mit Wetterbonus erhöht sich dieser Wert schon auf 562 Sternenstaub.

Wer etwa 2 Pokémon pro Minute fängt, der erhält also von einem Sternenstück (was während dem Event eine Stunde andauert) mindestens 54.000 Sternenstaub, nur durch das Fangen von Pokémon.

Speed-Catch-Trick

Beim Speed-Catch, oder auch Quick-Catch, oder Schnellfangtrick genannt, geht es darum die Animation des Fangens zu überspringen um Zeit zu sparen. Somit könnt ihr deutlich mehr Pokémon pro Minute fangen und somit innerhalb der Eventzeit und innerhalb des Sternenstückzeitraums mehr Sternenstaub generieren.

In diesem Video von ProdigiesNation wird der Speed-Catch kurz erklärt und gezeigt wie es funktioniert.

Quest-Belohnungen

Um das Sternenstaub-Event freizuschalten müssen alle Spieler weltweit Feldforschungen lösen. Bei vielen dieser Aufgaben winkt ein Pokémon als Belohnung. Wer dieses Pokémon nicht sofort fängt, sondern von diesem Pokémon flüchtet, der legt dieses Pokémon in einem Zwischenspeicher ab, der auch als Quest-Stapel bekannt ist. Dieser Stapel kann bis zu 100 Pokémon gleichzeitig beinhalten.

Dieser Zwischenspeicher wird dargestellt als 4. Quest-Platz ganz oben und ist stets orange hinterlegt.

Es ist ratsam vor Beginn des Events einige Quests zu lösen und die Pokémonbelohnungen daraus in diesem Zwischenspeicher zu hinterlegen. Dieser Stapel kann dann entweder bequem von zuhause aus geleert werden, oder kann als Lückenfüller dienen, wenn gerade kein wildes Pokémon in der Nähe ist, das Sternenstück aber noch läuft. Somit seid ihr effizienter und habt immer Pokémon auf Abruf!

Auch Sternenstaubquests werden vom Sternenstück beeinflusst und geben ebenfalls 50% mehr Staub.

Optimale Route

Wer zu Fuß unterwegs ist sollte sich eine optimale Route zurechtlegen auf der viele Pokéstops liegen und auf der ebenso viele Pokémon erscheinen. Je mehr Pokémon auf der Route liegen umso besser. Diese Route kann je nach größe Komplett in einem Park sein, oder auch in der Innenstadt. Macht euch große Ansammlungen von Pokémon zu nutze!

Eier

Wer viele Brutmaschinen übrig hat sollte dennoch darauf achten, dass die Eier meist gleichzeitig schlüpfen, oder zumindest alle im Zeitraum des Sternenstücks schlüpfen um die maximale Anzahl Sternenstaub zu garantieren.

Raids

Raids werden während dem gesamten Event mit 3000 Sternenstaub belohnt, ein Sternenstück erhöht diesen Wert also auf 4500 Sternenstaub. Macht euch dies insbesondere auch am Lavados-Tag zu nutze. Wer ein GO Plus oder Gotcha hat, kann zusätzlich zwischen den Raids Pokémon fangen und somit den Staub maximieren.

Beeren

Durch Raids, aber auch durch das Drehen von Pokéstops werdet ihr während dem Event viele Beeren sammeln. Schmeißt diese auf keinen Fall weg, sondern nutzt die laufende Zeit des Sternenstücks aus und verfüttert Beeren in Arenen. Dies bringt euch EP, Sternenstaub und Arena-Fortschritt, sofern der Arenaorden noch nicht gold ist.

Fazit

Es gibt viele Möglichkeiten während diesem Event Sternenstaub zu generieren. Es schadet nie zusätzlichen Sternenstaub zu haben, da dieser immer für etwas zu gebrauchen ist. Ob ihr ihn für das Tauschen nutzt oder Pokémon hochlevelt bleibt euch überlassen.