Go Games kontakt(at)pokefans.online

Pokefans Online Logo

Alex Wiebogen , John Smith

Warum manche Entwicklungen bunt gezeigt werden und manche nicht

Warum manche Entwicklungen bunt gezeigt werden und manche nicht
Warum manche Entwicklungen bunt gezeigt werden und manche nicht

Seit einigen Tagen kam vermehrt die Frage auf, warum beim Entwicklungsbutton mancher Pokémon nur die Silhouette angezeigt wird, jedoch bei anderen das Pokémon in Farbe gezeigt wird. Wir haben ein wenig recherchiert und sind der Frage auf den Grund gegangen.

Im Folgenden sieht man 2 Flegmons, an denen man dieses Feature der App sehr gut erklären kann. Alle diese Screenshots stammen vom selben Account und wurden am selben Tag erstellt. Zunächst sehen wir hier ein Flegmon und wir sehen, dass beide Entwicklungen bereits in voller Farbe angezeigt werden.

Als nächstes sehen wir uns ein weiteres Flegmon an und stellen fest, dass bei diesem lediglich die Entwicklung zu Lahmus in Farbe angezeigt wird, die Entwicklung zu Laschoking jedoch nur als graue Silhouette. Warum?

 

Nun, was genau unterscheidet die beiden Flegmons hier? Es ist das Geschlecht. Auf diesem Account wurde bisher lediglich ein männliches Flegmon zu Laschoking entwickelt, aber kein weibliches. Dies bestätigt auch der Pokédexeintrag zu Laschoking.

Die Silhouette im Entwicklungsbutton wird also erst dann bunt, wenn man ein Pokémon gefangen oder entwickelt hat. Doch halt?! Warum fehlt zB bei diesem Bisaknosp die Silhouette für Bisaflor, obwohl beide männlich sind? Stimmt die Theorie nicht und alles ist doch willkürlich?

Auch hierfür gibt es eine einfache, wenn auch nicht ganz leicht nachvollziehbare Antwort. Aufschluss gibt uns auch hier wieder der Pokédex. Der Pokédex sagt uns bezüglich Bisaflor, dass weder ein männliches, noch ein weibliches bisher gefangen wurden. Trotz des "Gefangen 2" Status und dem männlichen Bisaflor, welches man oben sehen kann, behauptet der Pokédex keines der beiden Geschlechter registriert zu haben (daher nur die gestrichelten Linien um die männlich- bzw- weiblich-Symbole) Dies ist der Punkt, der vielleicht nicht ganz so durchschaubar ist, da es sich hier entweder um eine bewusste Entscheidung auf Seiten Niantics handeln könnte, oder um einen Bug. Der Grund ist insofern einfach: Seit dem Update auf Generation 2 wurde noch kein Bisaflor gefangen oder entwickelt. Alle Pokémon, die vor Generation 2 gefangen wurden, zählen zwar für den Pokédex als "gefangen" aber werden nicht in die Statistik für männlich/weiblich übernommen.  

Grund dafür könnte zB sein, dass sofern man ein Pokémon verschickt hat, dieses retroaktiv nicht mehr bestimmt werden kann ob es ein männliches oder weibliches Exemplar war und daher die Entscheidung fiel, diese gänzlich aus der Statistik herauszunehmen und nur Pokémon zu zählen, die neu gefangen oder entwickelt wurden. Dies ist allerdings nur eine Vermutung von unserer Seite aus. Ebenso könnte ein Grund sein, dass rückblickend betrachtet die damaligen Pokémon vor der Veröffentlichung der 2. Generation gar kein Geschlecht hatten, somit auch kein Geschlecht für die Statistik zuweisbar gewesen wäre.

Was wir aber dank unserer Recherche mit Sicherheit wissen ist, dass die Silhouetten sich füllen, wenn man ein Pokémon fängt oder entwickelt und dies für jedes Geschlecht individuell getan werden muss.